Schulter

Glossar durchsuchen
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Schulter
Als Schulter wird in der Regel die Region zwischen dem Hals und den Schultergelenken bezeichnet. Sie besteht aus einem Hauptgelenk, dem so genannten Schultergelenk, in dem der Arm verankert ist, und dem Schlüsselbein, das die Verbindung von Schulterplatte und Rumpf darstellt.

Das Schultergelenk ist als Kugelgelenk konzipiert und stellt das beweglichste Gelenk des menschlichen Bewegungsapparates dar. Es besteht hauptsächlich aus zwei Komponenten, der Schulterpfanne und dem Oberarmkopf.

Umspannt ist es mit zahlreichen Muskeln und Sehnen, die das Gesamtgebilde Schulter zusammenhalten und ihm Stabilität verleihen. Die Knochen der Schulter zählen zu den härtesten und belastbarsten Knochen des Skeletts.