Protein-Pancakes mit Schinken Justyna Krzyzanowska
Sportler-Rezept

Protein-Pancakes mit Schinken

  • geschrieben von  Redaktion
Protein-Pancakes mit Schinken – ein Rezept aus dem Buch Strongfood. Das Kochbuch präsentiert wissenschaftlich entwickelte Rezepte für Muskelaufbau und Ausdauer.

Zutaten (für 1 Person - ergibt 4 kleine Pancakes)

40 g Weizenmehl (Type 405)
50 g neutrales Eiweißpulver
1 EL getrocknete Kräuter der Provence
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Ei (Größe M)
150 ml Milch (1,5 % Fett)
1 kleine Handvoll Rucolablätter
2 Scheiben Serranoschinken (à 25 g)
15 g Butter
30 g Frischkäse (0,2 % Fett)

Zubereitung

Mehl, Eiweißpulver und Kräuter in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und vermischen. Das Ei mit der Milch in einer Schale verquirlen und unter die Mehlmischung rühren. Den Teig 5 Minuten quellen lassen.

Inzwischen die Rucolablätter waschen, verlesen und trocken schütteln. Die Schinkenscheiben quer halbieren.

Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Teig in vier Portionen hineingeben, jeweils glatt streichen und die Pancakes bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten 2–3 Minuten goldbraun ausbacken. 4 Die Pancakes auf einen Teller geben, mit dem Frischkäse bestreichen,dann mit je einer halben Schinkenscheibe belegen und mit dem Rucola garnieren.

pancake rezeptGuten Appetit!

NÄHRWERTE PRO PORTION

713 kcal
43 g Kohlenhydrate
27 g Fett
75 g Eiweiß

netzathleten media ist ein Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland

Copyright © 2015 netzathleten.net GmbH