Durchs Herz der Fjorde – Skifahren in Grönland spots4adventures

Durchs Herz der Fjorde – Skifahren in Grönland

  • geschrieben von  Redaktion

Wenn in den Alpen nicht ausreichend Schnee liegt, muss eine Alternative her. Auf Grönland ist diesbezüglich Verlass. Beeindruckende Bilder von einem Skitrip dorthin findet Ihr in einem Auszug aus der BACKLINE-Story „Fjord Skiing in Greenland“.

Es ist Mitte April, und der Winter in den Alpen hatte uns nicht wirklich verwöhnt. Es gab zwar ein paar gute Tage, aber verglichen mit den beiden vergangenen Wintern war es ziemlich mager. Glücklicherweise bereiten wir uns gerade auf eine Grönlandreise vor, so dass wir die Skier noch nicht einmotten müssen. Unser Ziel ist Nuuk, die Hauptstadt von Grönland. Die „La Louise“, ein Polarschiff, wartet dort im Hafen, um uns auf einen neuntägigen Skitourentrip in das Herz der Fjorde mitzunehmen. Eine spektakuläre Umgebung, das Navigieren durch eisiges Wasser, beeindruckende Landschaften und großartiger Schnee sind die Zutaten, die einen Kindertraum Wirklichkeit werden lassen. Für viele Menschen mögen Skifahren und Grönland wie Fish and Chips zusammengehören: ein kaltes Land mit Schnee das ganze Jahr über – das ist DER Ort zum Skifahren, oder nicht? Doch manchmal sind die Dinge nicht ganz so einfach.  

Zum Vergrößern anklicken. Für den Inhalt sind die Herausgeber Martin Fiala und Sandra Wilderer verantwortlich.