Rezept: Frischkornbrei mit Banane und Apfel thinkstockphotos.com
Power-Frühstück

Rezept: Frischkornbrei mit Banane und Apfel

  • geschrieben von  Redaktion
Beim Frischkornbrei wird Getreide frisch geschrotet, eingeweicht und anschließend mit Joghurt oder Sahne sowie frischem Obst genossen. So geht das Power-Frühstück, das dem Birchermüsli ähnlich ist.
Für den Frischkornbrei werden verschiedene, rohe und keimfähige Getreide verwendet – einzeln oder als Mix. Klassischerweise empfehlen sich Hafer, Dinkel, Gerste, Roggen oder auch Weizen. Außerdem dabei: frisches Obst und etwas Joghurt.

Zutaten Frischkornbrei (3 Portionen)

6EL Mehrkornschrot
2 Bananen
2 kleine geriebene Äpfel
Weintrauben
3 EL gehackte Mandeln
200g Joghurt
Zitronensaft (nach Geschmack)
Honig (nach Geschmack)

Zubereitung Frischkornbrei

Mehrkornschrot in ein tiefes Gefäß geben und so viel kaltes Wasser hinzugeben, dass das Schrot bedeckt ist. Am besten über Nacht einweichen lassen. Je nach gewähltem Getreide kann die Einweichzeit deutlich variieren. Beim Nackthafer beispielsweise reichen schon einige Minuten.
Nach der Einweichzeit das überschüssige Wasser abgießen. Die Bananen zermatschen, die Äpfel reiben und alles mit den anderen Zutaten zum Schrot geben. Vermengen und je nach Geschmack mit Honig süßen und mit Zitronensaft etwas säuerlich machen.

Eine Portion Frischkornbrei enthält etwa:
Brennwert: 2041 KJ; 487 kcal
Fett: 8,9 g
Kohlenhydrate: 85,9 g
Protein: 10 g

Die Nährwertangaben stammen von fddb.info.
netzathleten media ist ein Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland

Copyright © 2015 netzathleten.net GmbH