Eiweiß-Omelette mit Mozzarella und Tomate pumperlgsund-bio.de
Low Carb Rezept

Eiweiß-Omelette mit Mozzarella und Tomate

  • geschrieben von  Redaktion
Ihr seid auf der Suche nach einem Low Carb Rezept, das trotzdem viel Energie liefert: Mit dem Eiweiß-Omelette mit Mozzarella und Tomate seid Ihr fündig geworden.

Zutaten (für ein Omelette)

10 Blätter Basilikum (frisch)
1 TL Bratolive
10 Cocktailtomaten
160 g Eiweiß (z.B. von Good Eggwhites)
65 g Mozzarella (light)
1 TL Pesto
Ein Schuss Sprudelwasser

Zubereitung

Den Ofengrill auf 180 °C vorheizen. Zutaten und Equipment bereitlegen.

Tomaten halbieren und Mozzarella in Scheiben schneiden. Basilikum waschen und vorsichtig klein zupfen.

Eiweiß, Sprudelwasser, Pesto und die Hälfte des Basilikums in einer Rührschüssel mit einer Gabel verquirlen.

Bratöl in die Pfanne geben, mit einem Backpinsel verteilen und gut erhitzen. Dann auf mittlere Hitze herunterschalten (Induktion Stufe 6 bis 7).

Die Eiklar-Masse in die Pfanne gießen und gleichmäßig bis zum Pfannenrand verteilen. Zügig die Tomatenhälften dazugeben und 2-3 Minuten stocken lassen.

HINWEIS: Die Oberfläche des Omelettes wird erst beim nächsten Schritt im Ofengrill schön fest und braun.

Am Ende der Garzeit Mozzarella-Scheiben auf dem Omelette verteilen.

Die Pfanne mit dem Eiweiß-Omelette auf eine obere Schiene unter den Ofengrill stellen und ca. 3 bis 4 Minuten garen. Die Oberfläche soll schön kross und braun sein.

Die Pfanne aus dem Ofen nehmen (VORSICHT: Sehr heiß!). Das Omelette mit einem Pfannenwender herausheben. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und dem restlichen Basilikum bestreuen.

Guten Appetit!

Das Rezept stammt vom Münchener Start-up Pumperlgsund, deren Geschäftsführer in diesem Interview ihr Konzept erklären

Pro 100 g liefert das Gericht folgende Nährwerte

Brennwert 347,27 kJ / 83 kcal
Fett (gesättigte Fettsäuren) 4,70 g
Kohlenhydrate 1,80 g / davon Zucker 1,70 g
Eiweiß 8,30 g
Salz 0,30 g

Copyright © 2017 netzathleten