Outdoor 2016 – Smarte Highlights Nils Borgstedt
Messe

Outdoor 2016 – Smarte Highlights

Auf der Outdoor 2016 haben wir ein paar Produkte entdeckt, bei denen wir einen kleinen Aha-Effekt erlebten. Unsere smarten Highlights der Messe.
Edelrid – Balance Crash Pad
Die Klettermarke Edelrid hat mit dem Balance Crash Pad ein Crash Pad vorgestellt, das sich an unebenen Untergrund anpasst. Das gelingt, da das Pad mit einem mit Styroporkügelchen gefüllten Sack, ähnlich einem Sitzsack, kombiniert wurde. So werden Unebenheiten wie Wurzeln oder Steine geschluckt und das Crash Pad liegt gerade unter dem Boulder.




Rucksack Montane – Featherlite Alpine 35

Der Featherlite Alpine 35 ist ein Rucksack für Tagestouren. Der Clou: er lässt sich klein zusammenpacken - in die Deckeltasche! - und so platzsparend transportieren. Wer also einen längeren Aufenthalt plant und von der Basis aus Tagestouren in Angriff nimmt, hat mit dem Featherlite Alpine einen passenden Tagesrucksack dabei. Ab Frühjahr/Sommer 2017 gibt es den Rucksack im Handel.



E-Frog E-Karabiner von Electronic Hand
Karabiner, die sich per Fernsteuerung öffnen lassen – das ist die Geschichte hinter den E-Frog E-Karabinern, die die Firma Electronic Hand gemeinsam mit der Klettermarke Kong auf den Markt bringt. Dadurch wird es möglich, Solobesteigungen gut abgesichert zu gehen und umständliche Rückholaktionen des Materials werden unnötig.


Kinderschlafsack Grüezi Bag

Ein Schlafsack, der mitwächst? Grüezi Bag hat ihn im Programm. Mittels Reißverschluss lässt sich der Kinderschlafsack von Grüezi Bag verkürzen oder verlängern. So muss der Junior nicht gleich nach einer Saison wieder neu ausgerüstet werden, sondern ist laut Hersteller je nach Körperbau von 4 bis 14 Jahren bedient.



 

Ferrino HL Ultimate 38
Der Ferrino ist ein Kletter- und Tagesrucksack, der komplett wasserdicht ist. Die OutdryExtreme Membran soll dafür sorgen, dass keinerlei Wasser ins Innere dringt – auch ohne Regencover. Verschlossen wird der Rucksack mittels eindrehen, wie man es von Dry Bags kennt.



Outdoorjacke Mamalila

Und noch was fürs Kind. Mamalila bietet Outdoor-Jacken an, die durch einen separaten Schwangerschaftseinsatz erweitert werden können und bietet so genügend Platz für den wachsenden Babybauch bis zur Geburt. Ist der Nachwuchs geschlüpft, können die Jacken mit einem Babyeinsatz erweitert werden, sodass das Kind samt Tragetuch oder Tragehilfe unter die Jacke passt. Dieser Einsatz kann vorne oder im Rücken der Jacke benutzt werden, damit man das Kind auch hinten auf dem Rücken tragen kann.

Copyright © 2017 netzathleten