Trucker Workout: Fitness-Initiative für Lkw-Fahrer Screenshot DAF Video
Für mehr Sicherheit auf der Straße

Trucker Workout: Fitness-Initiative für Lkw-Fahrer

  • geschrieben von  Redaktion
Ein fitter Fahrer ist auch ein sicherer, effizienter Fahrer. Eine neue Initiative will Lastwagen-Fahrer bei den Themen Fitness- und Ernährung unterstützen. Deshalb startet ab April 2017 das erste Trucker Workout mit Coach Marc Rohde auf YouTube.
Intelligente Assistenzprogramme informieren Lkw-Fahrer über den Kraftstoffverbrauch und geben Tipps für eine noch wirtschaftlichere Fahrweise. Doch wie kann der Fahrer seine eigene körperliche Performance steigern? Mit einem eigens auf Trucker abgestimmten Workout, das nun an den Start geht.

„Wir möchten Fahrer unterstützen, etwas für ihre Gesundheit zu tun. Denn Fitness am Lenkrad wirkt in viele Richtungen: An erster Stelle stehen die Fahrer. Wer gesund bleibt und sich fitter fühlt, kann auch seine Freizeit mehr genießen und sich wirklich erholen. Körperliche Fitness steigert aber auch die Konzentration und Belastbarkeit im Arbeitsalltag. Das zahlt sich wiederum für den Arbeit-geber aus. Und nicht zuletzt möchten wir mit unserer Initiative den Beruf für den Nachwuchs attraktiver machen“, erklärt Heino Schroeder, Geschäftsführer von DAF Trucks Deutschland, die Idee hinter DAF Bockstark.

Fitness-Videos für Trucker mit Marc

Im April ist der offizielle Start der bundesweiten Initiative „DAF Bock-stark – das Trucker Workout“. In Tutorial-Videos auf YouTube zeigt Fitness- und Ernährungsexperte Marc Rohde unter anderem Übungen vor dem Truck und im Truck – vom Step up, über Hüftbeuger bis hin zum Russian Twist. Die Videos machen Lust darauf, es selbst auszuprobieren. Für den Erfahrungsaustausch bietet die Facebook-Seite von DAF Trucks Deutschland eine optimale Plattform.

Coach Marc hängt die Latte nicht zu hoch

Wenige und gezielte Übungen, aber dafür regelmäßig. Ein paar Schritte mehr laufen und versteckten Kalorien bewusst aus dem Weg gehen. Um den typischen Beschwerden wie Nackenschmerzen, Rückenprobleme und Übergewicht entgegen zu wirken, reichen oftmals schon ein paar einfache Übungen und das Wissen und Bewusstsein rund um Ernährung und Bewegung aus. Coach Marc geht es dabei nicht um Höchstleistung und Perfektion, sondern um mehr Wohlbefinden und Gesundheitsvorsorge durch kleine Tipps und Tricks, die sich einfach und ohne viel Aufwand in den Fahreralltag integrieren lassen.

An die nächste Übung werden Fahrer über den DAF Bockstark-Newsletter erinnert. Da die Tipps und Anleitungen nicht nur DAF Fahrer fitter machen, steht das kostenlose Abonnement allen Fahrern im Nah- und Fernverkehr und natürlich auch allen anderen Fitness-Interessierten unter www.trucker-workout.com offen.
netzathleten media ist ein Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland

Copyright © 2015 netzathleten.net GmbH