Knochenbrüche

Glossar durchsuchen
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Knochenbrüche
Knochenbrüche oder Frakturen sind Unterbrechungen der Kontinuität eines Knochens unter Bildung zweier oder mehrerer Bruchstücke (Fragmente) mit oder ohne Verschiebung (Dislokation).

Arten von Knochenbrüchen

Es gibt folgende Arten von Knochenbrüchen: Querbruch, Schrägbruch, Spiralbruch oder Trümmerbruch.

Es wird ferner in offene und geschlossene Brüche unterschieden. Durchstößt der gebrochene Knochen die Haut wird von einem offenen Bruch gesprochen, andernfalls von einem geschlossenen.

Symptome eines Knochenbruchs

Symptome eines Knochenbruchs sind ein Bewegungs- und Belastungsschmerz und eine zunehmende Schwellung im verletzten Bereich. Die Behandlung sollte unbedingt durch einen Arzt erfolgen.

Je nach Art des Bruches und der Bruchstelle kann der Heilungsprozess einige Wochen bis mehrere Monate dauern. Knochenbrüche kommen im Sport meist bei Ballsportarten mit intensivem Körperkontakt und bei Individualsportarten wie Skilauf, Turnen oder Reiten vor.

Copyright © 2017 netzathleten