Kampfsportarten

Glossar durchsuchen
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Kampfsportarten
Kampfsportarten sind die waffenlose Form des Kampfes und der Selbstverteidigung.

Kampfsportarten sind die waffenlose Form des Kampfes und der Selbstverteidigung. Kampfsport ist Selbstverteidigung und Kampfkunst ohne Waffen. Beim Kampfsport stehen der Körpereinsatz und der unmittelbare Kontakt mit dem Gegner im Vordergrund. Das Einhalten der Regeln hat oberste Priorität.

Die Basis der Kampfsportarten sind festgelegte Schlag-, Stoß-, Tritt-, Wurf-, Hebel- oder Haltetechniken. Das übergeordnete Bewegungsprinzip ist, die Kraft des Angreifers für sich zu nutzen und somit mit dem geringsten Aufwand den größtmöglichen Nutzen zu erzielen.

Die Kampfsportarten zählen zu den Budosportarten und schließen zusätzlich zur sportlichen Komponente auch wertbildende, geistige und erzieherische Inhalte mit ein. Zu den hierzulande bekanntesten Kampfsportarten gehören Boxen, Karate, Judo und Ringen.

Copyright © 2017 netzathleten