Doshas

Glossar durchsuchen
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Doshas
Doshas sind im Ayurveda die Grundprinzipien des Organismus. Sie bestehen aus den fünf Elementen: Feuer, Erde, Wasser, Luft und Äther.

Im Sanskrit bedeutet Doshas, übersetzt „Verderber“. Sie heißen deswegen so, weil ein Übermaß einer der Doshas der Auslöser von Krankheiten sein kann.

Es gibt insgesamt 3 Doshas: Vata, Pitta und Kapha. Die Einteilung nach Doshas ist vor allem von Bedeutung für die ayurvedische Medizin. Im Unterschied zum Westen kennt man hier keine Krankheitsbilder, sondern versucht die Eigenschaft einer Krankheit zu erkennen und mit den anderen Prinzipien entgegenzuwirken.

Die Krankheit wird nach dem ayurvedischen Verständnis als Ungleichgewicht zwischen den Elementen gesehen. So wird versucht, mit Hilfe verschiedener Gewichte von ganz leicht bis schwer, die Balance im Körper und Geist wieder herzustellen. Sie bestehen aus den fünf Elementen: Feuer, Erde, Wasser, Luft und Äther.

Copyright © 2017 netzathleten