Koffein

Glossar durchsuchen
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Koffein
Koffein ist ein aufputschender und stimulierender Bestandteil vieler Genussmittel. Die wohl bekanntesten sind Kaffe, Cola, Tee, Mate, Schokolade, Guarana und Energy Drinks. Koffein ist im Normalfall sehr wirksam und gut verträglich.

Wirkung von Koffein

Koffein fördert die Wachsamkeit und Aufmerksamkeit. Koffein ist ein Gegenspieler des Adenonsin, einem Botenstoff bei Gehirnaktivität, der für Wachheit und Schläfrigkeit zuständig ist. Koffein blockiert Adenonsinrezeptoren wodurch der Wachzustand der betroffenen Person länger aufrecht gehalten wird.

Mögliche Nebenwirkungen von Koffein

Mögliche Nebenwirkungen von Koffein sind Schlafstörungen, Nervosität, Ruhelosigkeit, Zitteranfälle und Kurzatmigkeit. Die Stärke dieser Nebenwirkungen ist individuell verschieden und hängt von der Koffeinverträglichkeit des jeweiligen Körpers sowie der zugeführten Dosis ab. Bei regelmäßigem Konsum setzt ein Gewöhnungsprozess ein und erst höhere Dosen führen zu Beschwerden. Insgesamt können die Probleme aber durch einen Konsum in Maßen (300 mg Koffein/Tag) verhindert oder wenigstens veringert werden.

Copyright © 2017 netzathleten