Inlinehockey

Glossar durchsuchen
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Inlinehockey
Inlinehockey bezeichnet Hockey auf Inlineskates und es wird mit einem Rollpuk gespielt. Das Spielfeld hat eine Länge zwischen 40 m und 61 m und eine Breite zwischen 20 m und 30 m. In zwei Mannschaften spielen jeweils vier Feldspielern plus Torwart. Gespielt wird in 4 mal 12 Minuten. Ziel ist es innerhalb dieser Zeit mehr Tore als die gegnerische Mannschaft zu erzielen.

Verwandte Arten von Inlinehockey

Das Spielen von Hockey auf Inlineskates lässt sich in mehrere Arten unterteilen, die sich in Spielgerät, Intensität und Spiellänge unterschieden. Beim Inline-Streethockey wird Hockey auf Inlineskates in Turnhallen oder der Straße und ausschließlich mit einem Ball gespielt. Es stellt eine Freizeitsportart dar. Bei Inline-Skaterhockey wird ebenfalls mit einem Ball gespielt, allerdings auf professioneller Ebene. Ein Puck ist verboten. Die Spielzeit beträgt hier 3 mal 20 Minuten.

Copyright © 2017 netzathleten