Update: Olympia Tag 5 Getty Images
Rio 2016

Update: Olympia Tag 5

Olympia Tag 5: Enttäuschung bei den Schwimmern, Bronze im Judo. Das sind die wichtigsten Ergebnisse im Überblick.

Schwimmen: Koch nur Siebter  

Weltmeister Marco musste sich im Finale auf seiner Paradestrecke 200 m Brust in 2:08,00 Minuten mit dem siebten Platz begnügen. Gold ging überraschend an den Kasachen Dmitri Balandin in 2:07,46 Minuten vor dem US-Amerikaner Josh Prenot (2:07,53) und dem Russen Anton Tschupkow (2:07,70). Christian Diener (200 m Rücken) und Philip Heintz (200 m Lagen) dagegen konnten immerhin das Final-Ticket buchen.

Judo: Bronze für Deutschland

Die frühere Judo-Vizeweltmeisterin Laura Vargas Koch hat Bronze gewonnen und den deutschen Judoka die erste Medaille beschert.

Gute Ausgangsposition für Reiter

Die deutsche Dressur-Equipe liegt bei den olympischen Reiterspielen in Deodoro zur Halbzeit des Grand Prix mit großem Abstand in Führung.

DFB im Viertelfinale

Angeführt vom fünffachen Torschützen Nils Petersen und mit dem zweithöchsten Sieg ihrer Olympia-Geschichte (10:0) sind die deutschen Fußballer gegen Fidschi ins Viertelfinale der Spiele von Rio de Janeiro eingezogen.

Kanu: Aigner verpasst Medaille

Slalomkanute Hannes Aigner hat die vierte deutsche Medaille bei den Olympischen Spielen um nur drei Hundertstelsekunden verpasst. Der Augsburger wurde im Kajak-Einer Vierter.

Hockey: Nächster Sieg für DHB

Die deutschen Hockey-Frauen haben einen Tag nach den Männern vorzeitig das Viertelfinale erreicht. Das Team von Trainer Jamilon Mülders setzte sich am Mittwoch mit 2:0 (0:0) gegen Südkorea durch.

Beachvolleyball: DVB-Duo ausgeschieden

Die deutschen Beachvolleyballer Markus Böckermann und Lars Flüggen haben das Achtelfinale verpasst. Das deutsche Spitzenduo unterlag den Russen Nikita Liamin und Dimitri Barsuk nach nur 36 Minuten mit 0:2 (14:21, 17:21).

Radsport: Martin ohne Chance

Der viermalige Weltmeister Fabian Cancellara hat das olympische Zeitfahren in Rio de Janeiro gewonnen. Der 35-jährige Schweizer beendete den 54,5 km langen Kurs in 1:12:15 Stunden und wiederholte seinen Erfolg von Peking 2008. Tony Martin wird am Ende abgeschlagen 12.

Copyright © 2017 netzathleten