17 nachträgliche Disqualifikationen wegen Doping getty images
Olympia

17 nachträgliche Disqualifikationen wegen Doping

  • Redaktion
Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat weitere Athleten des Dopings überführt und nachträglich disqualifiziert. Betroffen sind Sportler, die bei Olympia 2008 beziehungsweise 2012 teilgenommen haben.
Drei kasachische Goldmedaillen-Gewinnerinnen im Gewichtheben, Sulfija Tschinschanlo (Gewichtsklasse bis 53 kg), Maija Manesa (63 kg) und Swetlana Podobedowa (75 kg), wurden in Nachtests zu den Olympischen Spielen 2012 des Dopings überführt. Sie verlieren ihre Medaillen und werden nachträglich von den Spielen disqualifiziert. Außerdem wurden fünf weitere Medaillengewinner disqualifiziert. Bereits am Mittwoch waren sechs Medaillen-Athleten der Spiele 2008 nachträglich disqualifiziert worden.

In der Klasse bis 53 kg sind inzwischen drei der ersten vier Athleten ausgeschlossen worden, sodass inzwischen Christine Girard aus Kanada die Olympiasiegerin ist. In der Klasse bis 75kg darf sich nun die ursprünglich Viertplatzierte Lidia Valentin Olympiasiegerin nennen. Das komplette Podium ist nachträglich disqualifiziert worden.

Außerdem wurden aus den Ergebnislisten der Olympischen Spiele 2012 folgende Sportler gestrichen:
  • Der russische Hammerwerfer Kirill Ikonnikov
  • Dzina Sazanavets aus Belarus im Gewichtheben bis 69kg
  • Marina Shkermankova ebenfalls Gewichtheberin aus Belarus
  • der russische Stabhochspringer Dmitry Starodubtsev
  • Gewichtheber Yauheni Zharnasek aus Belarus


Die Dopingsünder der Olympischen Spiele 2008 in Peking, die nachträglich überführt wurden sind:
  • Sardar Hasanov, Azerbaijan, Gewichtheben 62kg
  • Wilfredo Martinez, Kuba, Weitsprung
  • Josephine Nnkiruka Onyia, Spanien, 100m Hürden
  • Soslan Tigiev, Uzbekistan, Ringen Freistil 66-74kg
  • Ekaterina Volkova, Russland, 3000m Hindernis
  • Olha Korobka, Ukraine, Gewichtheben +75kg
  • Nastassia Novikava, Belarus, Gewichtheben 53kg
  • Andrei Rybakou, Belarus, Gewichtheben bis 85kg
  • Taimuraz Tigiyev aus Kazakhstan, Ringen Freistil 84-96kg

Copyright © 2017 netzathleten