Das DSV-Aufgebot für die Weltcups in Garmisch-Partenkirchen und Jeongseon Getty Images

Das DSV-Aufgebot für die Weltcups in Garmisch-Partenkirchen und Jeongseon

  • Redaktion
Der Deutsche Skiverband (DSV) hat sein Aufgebot für die anstehenden Weltcups in Garmisch-Partenkirchen und Jeongseon bekanntgegeben. Das ist das Aufgebot für das kommende Wochenende.
Nach den Herrenrennen der vergangenen Woche gehen am kommenden Wochenende die alpinen Damen auf der Kandahar an den Start. Beim Heimweltcup in Garmisch-Partenkirchen steht am Samstag zunächst die Abfahrt auf dem Programm, ehe am Sonntag der Super-G folgt. Auch die Herren bestreiten am Samstag und Sonntag zwei Speedrennen. Im koreanischen Jeongseon wird ebenfalls in Abfahrt und Super-G um Weltcuppunkte gekämpft.

Zeitplan

Garmisch-Partenkirchen (GER)
Damen
- Sa., 06.02.2016, 11:30 Uhr (MEZ): Abfahrt Damen (AF)
- So., 07.02.2016, 11:00 Uhr (MEZ): Super-G Damen (SG)

Jeongseon (KOR)
Herren
- Sa., 06.02.2016, 04:00 Uhr (MEZ): Abfahrt Herren (AF)
- So.,07.02.2016, 04:00 Uhr (MEZ): Super-G Herren (SG)

Das DSV-Aufgebot

Damen, AF
- Patrizia Dorsch (SC Schellenberg)
- Simona Hösl (SK Berchtesgaden)
- Ann-Kathrin Magg (DAV Überlingen)
- Viktoria Rebensburg (SC Kreuth)

Damen, SG
- Patrizia Dorsch (SC Schellenberg)
- Simona Hösl (SK Berchtesgaden)
- Ann-Kathrin Magg (DAV Überlingen)
- Viktoria Rebensburg (SC Kreuth)
- Kira Weidle (SC Starnberg)

Herren, AF/SG
- Klaus Brandner (WSV Königssee)
- Thomas Dreßen (TSV Gilching-Argelsried)
- Andreas Sander (SG Ennepetal)

Quelle: Pressemitteilung DSV

Copyright © 2017 netzathleten