Nahrungsergänzung

Glossar durchsuchen
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Nahrungsergänzung
Durch Nahrungsergänzungsmittel kann ein Mangel von Nährstoffen ausgeglichen bzw. ein erhöhter Bedarf an Nährstoffen gedeckt werden. Nahrungsergänzungsmittel werden unter anderem in Form von Pulver, Kapseln oder Brausetabletten eingenommen.

Wer besonders viel Sport treibt, kann mit Nahrungsergänzungsmitteln seinen erhöhten Bedarf an Eiweiß, Vitaminen und Mineralien decken. Jedoch dürfen Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für die tägliche Ernährung angesehen werden. Ein gesunder Mensch, der normal sportlich trainiert, hat in der Regel keinen Bedarf an Zusätzen.

Im Leistungssport oder bei anstrengendem Training und Wettkämpfen können Ergänzungen aber hilfreich sein und unterstützend wirken. Erst im Leistungssport würde eine Ergänzung der täglichen Nahrung in Frage kommen.

Gründe für Nahrungsergänzungsmittel

Folgende Ziele und Zustände können Gründe für die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sein: Leistungssteigerung, Beseitigung von Müdigkeit, Ausgleich einer Unausgewogener Ernährung, Stärkung des Immunsystems, Ausgleich von negativen Faktoren des Rauchens, Schwangerschaft, Diäten.

Copyright © 2017 netzathleten