Timo Boll trägt die deutsche Fahne getty images
Olympia 2016

Timo Boll trägt die deutsche Fahne

  • Redaktion
Nun ist es raus: Tischtennisstar Timo Boll wird morgen bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele die Fahne für die deutsche Mannschaft tragen.
Der DOSB hat heute bekanntgegeben, dass der 35-Jährige in Rio de Janeiro die deutsche Fahne tragen wird, wenn im Maracana Stadion die Spiele der XXXI. Olympiade eröffnet werden. Dem gebürtigen Hessen beutet dieser Akt enorm viel. „Als ich gestern Abend gehört habe, dass ich die Fahne tragen soll, war ich sprachlos“, sagte Boll: „Es ist ein Wahnsinngefühl und vielleicht der Höhepunkt meiner Karriere. Ich bin unheimlich stolz.“ Boll als Fahnenträger wurde durch eine Wahl bestimmt, bei der die Athleten der Olympiamannschaft und Fans abgestimmt haben.

Bisher haben seit der Wiedervereinigung Manfred Klein (Rudern,1992 Barcelona), Arnd Schmitt (Fechten, 1996 Atlanta), Birgit Fischer (Kanu, 2000 Sydney), Ludger Beerbaum (Reiten, 2004 Athen), Dirk Nowitzki (Basketball, 2008 Peking) und Natascha Keller (Hockey, 2012 London) die Fahne getragen.

Für Timo Boll sind es die insgesamt fünften Spiele seiner Karriere. Seine größten olympischen Erfolge waren Silber mit der Mannschaft in Peking 2008 und Bronze in der Mannschaft 2012 in London.

Copyright © 2017 netzathleten