Laureus World Sports Awards 2016: Die Gewinner Boris Streubel/Getty Images For Laureus

Laureus World Sports Awards 2016: Die Gewinner

Erstmals wurden heute Abend in Deutschland die Laureus World Sports Awards verliehen. Das sind die Gewinner 2016.
Zwei Mal durfte sich ein Deutscher über einen der begehrten Oscars des Sports freuen: Jan Frodeno wurde daselbst ausgezeichnet, Boris Becker durfte sich mit seinem Schützling Novak Djokovic freuen. Für den Serben war es die zweite Auszeichnung in Folge, die dritte insgesamt. Schon 2012 und 2015 wurde er zum Sportsman of the Year gewählt.

Hier sind alle Gewinner der Laureus World Sport Awards im Überblick:


Sportsman of the Year: Novak Djokovic

Sportswoman of the Year: Serena Williams

Team of the Year: All Blacks

Comeback of the Year: Dan Carter

Breakthrough of the Year: Jordan Spieth

Action Sportsperson of the Year: Jan Frodeno

Sportsperson of the Year with an Disability: Daniel Dias

Lifetime Achievement: Niki Lauda

Sport for Good: Moving the Goalposts

Spirit of Sport: Johan Cruyff

Copyright © 2017 netzathleten