Was gehört in ein Erste Hilfe-Set? thinkstockphotos.com

Was gehört in ein Erste Hilfe-Set?

  • Nils Borgstedt
Ein Sturz mit dem Fahrrad, Stolpern beim Wandern oder scharfer Fels beim Klettern – gerade beim Outdoorsport sind Verletzungen schnell passiert. Bis professionelle Hilfe eintrifft, dauert es oft länger. Ein Erste-Hilfe-Set sollte daher ständiger Begleiter bei Outdoor-Touren sein. Und das sollte drin sein.

Eines vorweg: Vor jeder Tour sollte das Erste-Hilfe-Set auf Vollständigkeit und Haltbarkeit der Produkte überprüft werden. Zudem sollte man bedenken, dass man je nach Länge der Tour und Anzahl der teilnehmenden Personen mehr Material benötigt.

Diese Dinge sollten in jedem Fall in einem Erste-Hilfe-Set sein, wenn man Outdoor unterwegs ist:

(Stabile Verbands-) Schere
Elastische Binden
Rettungsdecke
(Sterile) Wundkompressen
Sporttape (als „Alleskleber“)

Blasenpflaster
Wundpflaster
Fixierpflaster
Desinfektionsmittel
Dreieck-Tuch
Schmerztabletten
Latexhandschuhe
Pinzette
Persönliche Medikamente
Zeckenzange

 

Copyright © 2017 netzathleten