Produkttest: Das Sportbuchungsportal EASYSPORT.DE istockphoto.com/LockieCurrie; EASYSPORT

Produkttest: Das Sportbuchungsportal EASYSPORT.DE

  • Marco Heibel
Das Online-Sportbuchungsportal EASYSPORT.DE hat sich auf die Fahnen geschrieben, das Buchen von Sportplätzen und Sportkursen einfacher, günstiger und schneller denn je zu machen. Die netzathleten haben den Produkttest gemacht.

Im September 2009 exklusiv im Großraum Köln an den Start gegangen, hat das Online-Sportbuchungsportal EASYSPORT mittlerweile auch die Großstädte Berlin, Düsseldorf, Hamburg sowie Bonn und Umgebung in sein Angebot integriert. Die Großräume München und Frankfurt sowie das Ruhrgebiet sollen noch im Lauf des Jahres folgen. Außerdem hat EASYSPORT sein Buchungsverfahren überarbeitet – für uns Anlass genug, sich die Seite einmal genauer anzuschauen.

Übersichtliche Gestaltung, einfache Navigation, schnelle Buchung


Sobald man auf der Homepage von EASYSPORT gelandet ist, ist man im Grunde schon am Ziel: Ganz oben auf der Seite sticht eine Suchmaske ins Auge. Man wählt aus, ob man einen Kurs oder einen Platz buchen möchte, gibt den Ort, die gewünschte Sportart (u.a. Fußball, Tennis, Badminton, Beachvolleyball und Squash) und die Startzeit ein und erhält sofort eine Vorschlagliste mit Sportanbietern, auf die diese Kriterien zutreffen.

Da die Auswahl je nach Ort und Sportart immer noch recht üppig ausfallen kann, gibt es im nächsten Schritt weitere Filtermöglichkeiten (Preis, Bewertungen bisheriger Nutzer, Entfernung, Park- und Duschmöglichkeiten oder sogar Zahlungsmöglichkeiten), welche die Suche einschränken und somit erleichtern. Falls man vorher schon weiß, wo man hinmöchte, kann man aber natürlich auch gleich den Namen der Sportstätte eingeben.

Hat man das Angebot seiner Wahl gefunden, muss man noch seinen Namen, seine Adresse, Telefonnummer und eMail-Adresse angeben und den Auftrag bestätigen. Sowohl der Bucher als auch der Sportanbieter erhalten dann eine Bestätigungsmail. Damit ist die Buchung dann perfekt und man muss „nur“ noch rechtzeitig vor Ort sein.

Registrierte Nutzer profitieren


Bemerkenswert: Eine vorherige Registrierung bei EASYSPORT ist keine Voraussetzung, um eine Location oder einen Kurs buchen zu können. Sie ist lediglich eine Option, die dem Nutzer freisteht – die sich jedoch finanziell lohnen kann. Denn EASYSPORT gewährt jedem, der sich kostenlos registriert, auf jede Buchung fünf Prozent Preisnachlass.

Aktion: Gutscheinheft gewährt kurzfristig bis zu 50 Prozent Rabatt


Abgesehen davon, verteilt EASYSPORT derzeit u.a. in Sportgeschäften 130.000 Gutscheinhefte mit einem virtuellen Gegenwert von 150 Euro, die bei bestimmten Aktionspartnern in den Städten Köln, Hamburg und Berlin einen Buchungsrabatt von bis zu 50 Prozent gewähren. Dieser so genannte „EASYSPORT WEG VOM SOFA GUIDE“ gilt u.a. für die Sportarten Fußball, Tennis, Squash, Golf, Fitness, Fun- und Wassersport.

Darüber hinaus kann man das Gutscheinheft nach vorheriger kostenfreier Registrierung auch direkt über die EASYSPORT-Seite online erwerben und sofort einlösen.

Hier nun das Video zum Produkttest. Die Buchung wurde beispielhaft für jemanden durchgeführt, der den „EASYSPORT WEG VOM SOFA GUIDE“ besitzt:

${center:Produkttest}

Fazit: Zeitsparend vergleichen und günstig buchen


Bereits auf den ersten Blick bietet EASYSPORT einen großen Vorteil: Buchungen sind bei allen registrierten Partnern so zu sagen von jetzt auf gleich möglich – ein absoluter Mehrwert für alle, die ihre Sporttermine nicht immer von langer Hand planen können. Die Zahl der Partner in der Startregion Köln ist naturgemäß noch größer als im Rest der Republik. Es ist jedoch zu erwarten, dass der Pool der Sportstättenanbieter auch in den neu hinzugekommenen Regionen zügig wachsen wird.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Tatsache, dass eine ausgiebige Internetrecherche inklusive dem teilweise zeitintensiven Vergleich der Angebote wegfällt. Anhand der Filtermaske hast Du die Möglichkeit, die Suche nach Deinen Prioritäten zu gestalten.

Weitere Infos über EASYSPORT findest Du hier

Copyright © 2017 netzathleten