„Hand aufs Harz“ mit Sebastian Firnhaber 7Meter
"7Meter" - Folge 8 (Saison 2020/21)

„Hand aufs Harz“ mit Sebastian Firnhaber

  • Redaktion
Die achte Ausgabe von "7Meter", dem offiziellen Videomagazin der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga: WM-Debütant Sebastian Firnhaber vom HC Erlangen gibt sich schlagfertig in "Hand aufs Harz" +++ Jona Schoch vom HBW Balingen-Weilstetten präsentiert uns seine "Traum-7" +++ Die Eulen Ludwigshafen versuchen sich in der Clubchallenge. Das gesamte Videomaterial ist kosten- und rechtefrei für eure Berichterstattung.
Nach der nicht ganz so erfolgreichen WM in Ägypten geht's für die Handballstars ab Samstag wieder in der Bundesliga weiter. Wir versorgen euch und eure Leser mit unserer achten Ausgabe von "7Meter" wie gewohnt mit spannenden Hintergrundberichten aus der stärksten Liga der Welt.

Und das sind die Themen der aktuellen Sendung:

• WM-Debütant Sebastian Firnhaber vom HC Erlangen in "Hand aufs Harz": Wir haben dem Kreisläufer auf den Zahn gefühlt und herausgefunden, woher sein Spitzname "Flamme" kommt und wer den Spitznamen "Sparflamme" trägt.

• Der Kapitän vom HBW Balingen-Weilstetten, Jona Schoch, verrät in der Rubrik "Traum-7", wer für ihn die besten Handballspieler aller Zeiten sind. Und das ist keine Weltauswahl sondern alles Spieler, zu denen er selbst einen ganz persönlichen Bezug hat.

• Die Eulen Ludwigshafen treten mit Leon Hoblaj in der Clubchallenge an. Wie oft trifft der Eulen-Torhüter im zweitwichtigsten Wettbewerb der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga ins gegenüberliegende Tor und in welcher Zeit?

Copyright © 2017 netzathleten