Die Olympia-Ergebnisse des Tages – 17.02.2010 VANOC/COVAN

Die Olympia-Ergebnisse des Tages – 17.02.2010

  • Nils Borgstedt
In der vergangen Nacht wurden bei den Olympischen Spielen wieder zahlreiche Medaillen vergeben. Die USA sicherten sich insgesamt sechs Medaillen, Österreich, Norwegen und Russland je zwei, Deutschland, Finnland, Italien, Südkorea, China, Polen, die Slowakei, Kanada und Lettland je eine.

Ski alpin, Abfahrt Damen

Der Medaillenregen für die USA hatte mit der Abfahrt der Damen begonnen. Die als Favoritin gestartete Lyndsay Vonn sicherte sich Gold vor ihrer Teamkollegin Julia Mancuso. Bronze ging an die Österreicherin Elisabeth Görgl. Einen ausführlichen Bericht zur Abfahrt Mit Maria Riesch findet ihr hier.

Langlauf Sprint Klassisch, Damen und Herren

Am frühen Nachmittag stand der Sprint der Langläufer auf dem Programm. Bei den Männern sicherte sich Russland Gold (Kriukov) und Silber (Panzhinskiy), Bronze ging an Norwegen (Northug) bei den Herren. Bei den Damen belegte Norwegen (Bjoergen) den ersten Rang, Polen (Kowalczyk) und Slowenien (Majdic) folgten auf den Plätzen. Infos und Ergebnisse zum Sprint der Langläufer im Klassischen Stil findet ihr hier.

Eisschnelllauf Herren 1000m

Um 16 Uhr starteten die Herren im Eisschnelllauf ihren Wettkampf über die 1000m. Die USA konnten ihren erfolgreichen Medaillentag fortsetzen und gewannen in Person von Shani Davis Gold und Chad Hedrick Bronze. Silber sicherte sich der Koreaner Tae-Bum Mo, der über 500 m bereits Gold geholt hatte. Bester Deutscher im Klassement war Samuel Schwarz, der mit 1,51 Sekunden Rückstand den 16. Rang belegte. Der zweite deutsche Starter, Nico Ihle, kam auf Rang 25.

Rodeln Doppelsitzer, Herren

Die fünfte Medaillenentscheidung des Tages wurde im Whistler Sliding Center ausgetragen. Beim Doppelsitzer der Rodler gewannen die Linger Brüder aus Österreich Gold, vor den Esten Andris und Juris Sics und dem deutschen Duo Leitner/Resch. Hier gibt’s Infos wie Leitner/Resch auf Bronze im Doppelrodel stürmten.

Shortrack Damen 500m

Je später der Abend, desto kürzer die Strecken. Im Shorttrack der Damen über 500m sicherte sich die Chinesin Meng Wang Olympiagold. Die 24-jährige gewann vor der Schweizerin Marianne St- Gelais und der Italienerin Arianna Fontana.

Snowboard, Halfpipe Männer

Die Goldmedaille in der Halfpipe beim Snowboarden ging erneut an die USA. Wie schon 2006 in Turin sicherte sich Shaun White den Gesamtsieg. Hinter dem 23-jährigen US-Boy landete der Finne Peetu Piiroinen mit 3.4 Punkten Rückstand auf dem Silberrang. Bronze gewann Scott Lago, ebenfalls aus den Staaten.

Copyright © 2017 netzathleten