Golf-Workout mit Jens Kruppa

Golf-Workout mit Jens Kruppa

  • jens kruppa
„Beim Golfen kommt es nicht nur auf die Technik an, auch die körperliche Fitness kann den entscheidenden Unterschied ausmachen. Deshalb mache ich regelmäßig golfspezifische Kraftübungen,“ sagt Jens Kruppa, Hobbygolfer und olympischer Silbermedaillengewinner im Schwimmen.

Eine gute Fitness kann das individuelle Golfspiel verbessern. Das weiß man spätestens, seit Tiger Woods die PGA Tour nach belieben dominierte. Zudem beugt regelmäßiges Fitnesstraining golftypischen Verletzungen vor. Eine gute Ausdauer wirkt sich ebenfalls positiv auf die mentale Leistungsfähigkeit aus.

Deshalb sollten Golfer nicht nur an ihrer Technik feilen, sondern auch ein ergänzendes Fitnessprogramm absolvieren. Dabei stehen grundlegende Fähigkeiten wie Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination im Fokus.

Jens Kruppa trainiert besonders seine Rumpf- und Schultermuskulatur. Hier sind Jens’ Top-Übungen für Golfer. Als Hilfsmittel für die Übungen benötigst Du lediglich ein Theraband und ein Balance Pad.

A) Rudern mit Theraband:

Setz Dich auf eine Matte und winkeln Sie die Knie leicht an. Spann das Theraband um die Füße und wickele die Enden um Deine Hände. Die Daumen zeigen nach oben. Streck Deine Arme vor den Körper. Jetzt zieh die Arme langsam möglichst gestreckt nach hinten oben. Die Schulterblätter bewegen sich Richtung Wirbelsäule. Zurück in die Ausgangsposition.

Jens’ Empfehlung: Mach 3 Sätze mit 15-20 Wiederholungen.

B) Rumpfrotation mit Theraband



Setz Dich auf eine Matte und winkele die Beine leicht an. Spann das Theraband um den linken Fuß und wickele Dir das Ende um die Hände. Achte darauf, dass Dein Rücken gestreckt bleibt. Jetzt drehe Deinen Rumpf, Schultergürtel und die Arme gleichzeitig langsam zur rechten Seite. Zurück in die Ausgangsposition. Achte darauf, dass beide Füße während der Übung Bodenkontakt halten. Wechsle nach den angegebenen Wiederholungen die Seiten.

Jens’ Empfehlung:
Mach 3 Sätze mit je 15 Wiederholungen.

C) Schwebesitz auf dem Balance Kissen



Setz Dich auf das Balance Pad. Der Oberkörper ist leicht in der Rücklage, die Beine schweben angewinkelt über dem Boden. Jetzt strecke Deine Beine nach vorne und ziehen sie wieder heran. Mit den Armen kannst Du die Position stabilisieren. Fortgeschrittene halten die Arme waagerecht nach vorne.

Jens’ Empfehlung:
Mach 3 Sätze mit 12-15 Wiederholungen.

Olympia-Star Jens Kruppa (03.06.1976 in Freital))
Disziplin: Schwimmen
Größte Erfolge: Silbermedaille über 4 x 100m Lagenstaffel bei den Olympischen Spielen 2004, Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 2000

Details

  • Star Bild: Star Bild
  • Star Vita: Jens Kruppa (*03.06.1976 in Freital) startete in seiner aktiven Zeit für den SC Riesa. Seine Spezialdisziplinen waren 100m und 200m Brust. Bei den Olympischen Spielen in Athen 2004 gewann Jens mit der 4x100m Lagenstaffel die Silbermedaille. Außerdem hat er mehrere Europameister- und Deutsche Meisterschaften errungen.
  • Star Erfolge: Olympia Silbermedaillengewinner 2004, 5-facher Europameister

Copyright © 2017 netzathleten