Buchvorstellung: Sportlich fit das Leben genießen! Sportweltverlag

Buchvorstellung: Sportlich fit das Leben genießen!

  • Jörg Birkel
Viele Menschen sind gern aus eigenem Antrieb sportlich aktiv. Andere haben mit Sport nichts am Hut. Wieder andere wären zwar gern sportlich, brauchen aber eine konkrete Anleitung und Motivation von außen. Für sie ist das Buch „Sportlich fit das Leben genießen – So kommen Sie in Schwung“ geschrieben.

Mit gutem Beispiel voran

Autorin Jayne Williams ist ein perfektes Beispiel für alle, die schon zig Diäten probiert und abgebrochen haben oder in jeder Silvesternacht erneut den Vorsatz fassen, endlich abzunehmen und Sport zu treiben. Mitte Dreißig brachte sie stolze 128 Kilo auf die Waage, litt unter allerlei Wehwehchen und brach bei dem Gedanken an das Hochzeitskleid, das sie in Kürze anziehen wollte, in kalten Schweiß aus.

Drei Schritte vor, zwei zurück

Ihr Weg zur Sportlichkeit ist keinesfalls einfach. Sie erlebt immer wieder Rückschläge, verletzt sich, gibt ihrer Naschsucht nach … kurz: Sie erlebt all das, was unzähligen anderen Menschen Probleme bereitet. Anders als mit einem erfolgreichen Top-Athleten kann sich der Leser mit ihr jederzeit identifizieren.

Auf Los geht’s los

Das Buch ist gespickt voll mit praktischen Tipps: wie man mit dem Radfahren oder Laufen beginnt, ohne sich zu überfordern und viel Geld zu investieren; wie man sich ein passendes Ziel setzt, um sich selbst zum Erfolg zu „zwingen“; wie man in einem Verein Motivation und Unterstützung findet; welche Pannen Jayne Williams selbst in Training und Wettkampf erlebt hat und die sie ihren Lesern gern ersparen würde. Dabei verpackt sie ihre Tipps stets mit viel Humor und einer ordentlichen Portion Selbstironie. Das Lesen macht einfach Spaß.

Das Feuer verbreiten

Jaynes Credo: Jeder von uns kann viel mehr erreichen, als er denkt! Und sie zeigt, wie’s geht. Doch selbst erfahrene Sportler dürften sich in manch einer Anekdote wiedererkennen und beim Lesen mehrfach schmunzeln. Allerdings geht es in dem Buch nicht ausschließlich darum, Sport zu treiben, sondern seine Träume zu leben und nicht wegen irgendwelcher Bedenken oder Gefühle von Scham, Schuld oder Befangenheit auf die lange Bank zu schieben. Es ist auch okay, sich nach der Lektüre des Buches der Naturfotografie oder einem anderen Hobby zu widmen – Hauptsache, man nimmt sein Leben selbst in die Hand … und genießt es!

Fazit

„Sportlich fit das Leben genießen“ gibt eine Vielzahl konkreter Anregungen für die ersten Schritte in ein sportliches Leben, aus denen sich jeder das herausnehmen kann, was zu ihm passt, um selbst in Schwung zu kommen. Dabei steht stets der Spaß im Vordergrund, denn wenn man erst einmal Spaß an einer Sache gefunden hat, kommt der Erfolg fast von selbst.

„Sportlich fit das Leben genießen – So kommen Sie in Schwung“, Sportwelt Verlag, ISBN 978-3-941297-26-5, 188 Seiten, 12,95 EUR

Copyright © 2017 netzathleten