Good Vibrations: Die Body Vib Vibrationshantel platinit.com

Good Vibrations: Die Body Vib Vibrationshantel

  • Derk Hoberg
Klingt es nicht verlockend, das Hanteltraining um die Hälfte zu reduzieren und dennoch die gleichen Ergebnisse zu erzielen? Darüber hat sich das Technologie-Unternehmen Platinit Gedanken gemacht und die BodyVib Hantel entwickelt, die mit Hilfe von Vibrationen Hanteltraining um circa 50 Prozent intensiviert.

Geräte die versprechen, allein durch Vibrationen die Muskeln wachsen zu lassen, werden immer bekannter und beliebter. In immer mehr Fitnessstudios findet man sie und sogar die Nationalmannschaft trainiert damit. Das Prinzip dahinter ist recht einfach: Die Vibrationen erzeugen ungefähr 30 bis 50 Muskelkontraktionen pro Sekunde, der Muskel wird dadurch quasi von alleine trainiert. Dieses Prinzip macht sich nun auch das Technologie-Unternehmen Platinit bei ihrer BodyVib Vibrationshantel D1 zu Nutze. Nach 18 Monaten Forschungs- Entwicklungsarbeit kam die Weltneuheit im Mai auf den Markt.

Herkömmliches und modernes Training vereint


Die neue Hantel vereint traditionelles Hanteltraining mit modernem Vibrationstraining und ermöglicht dadurch ein dynamisches Krafttraining mit der positiven Zusatzwirkung der mechanischen Schwingungen. Sie wird mit einem Akku betrieben, hat verschiedene Vibrationsstufen und wird in den zwei Gewichtsklassen 4.600g und 3.200g angeboten.

Das Unternehmen aus der Schweiz hat bereits langjährige Erfahrung im Bereich der medizinischen Prävention und Rehabilitation, vor allem in der Physiotherapie. Das macht sich auch in diesem Produkt bemerkbar. Die patentierte „mechanische Entkopplung“ im inneren der Vibrationshantel, soll für ein besonders gelenkschonendes Training sorgen. Schonend wirkt sich auch die, laut Hersteller mögliche, verkürzte Trainingszeit aus. 50 Prozent soll man durch die gesteigerte Intensität des Trainings einsparen können.

Im Lieferumfang enthalten ist eine DVD mit einem extra ausgearbeiteten Trainingsprogramm. Dieses wurde von Personal Trainer Arno Schmitt (München) gemeinsam mit Medizinern und Wissenschaftlern erarbeitet. Die Sporthochschule Köln testete zusätzlich die Wirkungsweise der Hantel Anfang 2009 - die Ergebnisse waren durchweg positiv.

Auch für Fitnessstudios empfehlenswert


Die Vibrationshantel kostet mit Zubehör (DVD, Poster mit Übungen und einer Ablage) 599,- Euro (unverb. Preisempfehlung). Vielleicht hat man ja Glück und findet sie bald auch im Fitnessstudio seines Vertrauens. Schließlich wird die Vibrationshantel auch als Studioversion im Set mit 12 Paar Hanteln angeboten.
Mehr dazu unter: www.vibrationshantel.de

Derk Hoberg

Copyright © 2017 netzathleten