Hypervolt GO – Massagegerät für unterwegs Hyperice -- Der Hypervolt GO im Einsatz
Optimal für Wettkampfreisen und Trainingslager

Hypervolt GO – Massagegerät für unterwegs

  • Redaktion
Hyperice, Branchenführer im Bereich Recovery-, Vibrations- und Wärme-Technologie, präsentiert mit dem Hypervolt GO die nächste Generation seiner preisgekrönten Selbstmassage-Geräte auf den Markt.
In der Sport- und Fitnessszene erfreuen sich Massagegeräte wie der Hypervolt immer größerer Beliebtheit. Die Anwendung nach dem Training beugt vor allem Muskelkater und -verhärtung auf bequeme Weise vor. Durch die Vibration wird mechanische Energie in den Muskel geleitet, und auch tieferliegende Gewebeschichten werden somit bearbeitet. Dadurch sind Selbstmassagegeräte besonders für ambitionierte Hobbysportler und generell für gesundheitsbewusste Menschen geeignet, die viel auf (Wettkampf-)Reisen sind oder auch unterwegs einfach nicht auf ihr Training und die anschließende Regeneration verzichten wollen.

Hypervolt GO – Selbstmassage für unterwegs

Der Hypervolt GO besticht durch seine nahezu lautlose QuietGlideTM-Technologie, die um 30 Prozent reduzierte Größe im Vergleich zum Vorgängermodell und durch einen 40 Watt-Motor mit drei Geschwindigkeitsstufen mit bis zu 3.200 Schlägen pro Minute. Darüber hinaus ist das Gerät mit zwei Kopfaufsätzen ausgestattet, die mit allen Produkten aus der Hypervolt-Familie kompatibel sind. „Zudem ist der Hypervolt GO TSA*-zugelassen und kann somit problemlos auch auf Reisen im Handgepäck mitgenommen werden. Er kombiniert eine überraschende Leistung mit flüsterleisem Betrieb“, so Marcel John, geschäftsführender Gesellschafter von Perform Better Europe – Distributionspartner von Hyperice in Deutschland.

hyperice hypervolt go

„Unsere Zielsetzung ist es, die noch kleinere und leichtere Version vielen Menschen über ein äußerst attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis zum Preis von nur 229 Euro zugänglich zu machen. Unser Ansporn: Durch die praktische Handhabung soll der Hypervolt GO aus dem Leben gesundheitsbewusster Menschen nicht mehr wegzudenken sein – ähnlich einer elektrischen Zahnbürste als Teil der täglichen Pflegeroutine“, so Marcel John. „Das Gerät kann abends entspannt auf der Couch benutzt werden. Man muss aktiv fast nichts machen und tut dabei seinem Körper etwas Gutes.“

Weitere Infos zum Hypervolt GO: www.perform-better.de

hypervolt go


Alle Merkmale auf einen Blick:

▪ patentierte QuietGlideTM-Technologie
▪ mit 0,7 Kilogramm ein wahres Leichtgewicht
▪ 30 Prozent kleiner als Hypervolt/Hypervolt plus
▪ portabel und kompakt
▪ 40 Watt starker Motor
▪ 3-stufig regulierbare Geschwindigkeit
▪ Zugang zur und Nutzung der Hyperice APP (ohne Bluetooth Anbindung)

* Transportsicherheitsbehörde (TSA)

Copyright © 2017 netzathleten