Anzeige
Eiweiß – Grundstoff des Lebens Multipower

Eiweiß – Grundstoff des Lebens

  • Redaktion
Eiweiß, auch Protein genannt, wird oft als Grundstoff allen Lebens bezeichnet.

Eiweiße gehören zu den essentiellen Nährstoffen, ihre Grundstruktur bilden 20 verschiedene Aminosäuren.

Dem Eiweiß kommt eine Fülle von physiologischen Funktionen zu, die für deine körperliche Leistungsfähigkeit und Gesundheit bedeutsam ist. Da der Körper Proteine nicht speichern kann, ist eine stetige Zufuhr unentbehrlich. Als Eiweißquellen können sowohl tierische Produkte wie Fleisch, Fisch und Milcherzeugnisse sowie pflanzliche Produkte wie Hülsenfrüchte und Sojaprodukte herangezogen werden.

Eiweiß zum Abnehmen:

Aus tierischen und pflanzlichen Lebensmitteln, z.B. Milch oder Soja, kann Eiweiß isoliert werden. Dieses Eiweiß ist in pulverisierter Form verfügbar. Leckere Shakes liefern hochwertiges Eiweiß und sind zudem noch fett- und kalorienarm. Wieso ist ein Eiweiß Shake nach dem Training so sinnvoll, wenn man abnehmen möchte?

Mit einer Erhöhung des Eiweißanteils in der Ernährung auf 1,5–2,0 g pro Kilogramm Körpergewicht und Tag, ist eine Gewichtsreduktion einfacher zu erreichen. Eiweiß unterstützt den Aufbau formgebender Muskulatur nach dem Training und so den Kalorienverbrauch. Damit die Kalorienbilanz nicht aus dem Ruder läuft, ist es ebenfalls sinnvoll, fett- und zuckerarme Lebensmittel in der Basisernährung auszuwählen.

 

Copyright © 2017 netzathleten