Mit Suppen schnell Pfunde loswerden istockphoto.com/robynmac

Mit Suppen schnell Pfunde loswerden

  • abnehmen.net
Ausschließlich Suppen essen um abzunehmen, ist etwas zu hart. Aber statt schwerer Pasta immer mal ein Süppchen, kann der Figur gut tun. Wir verraten euch, warum Suppen ideale Sattmacher sind und bei keiner Diät fehlen sollten.

Suppen-Diäten, wie die Kohlsuppendiät, setzen auf die Wirkung von flüssiger Nahrung statt Pasta und Steak. Nun liegt die Schlankwirkung der Kohlsuppe aber nicht allein am verwendeten Kohl. Suppen sättigen allgemein gut und liefern kaum Kalorien.

Das Suppen eine niedrige Energiedichte haben, weiß auch Dr. Barbara Rolls, die Erfinderin der Volumetrics Diät und setzt darum in ihrem Abnehmprogramm auf Suppen als Sattmacher in Form von Vorspeisen und als Hauptgericht zum Mittag oder Abendbrot. Suppen machen satt. Und bei einer Diät ist das Sattwerden das A und O, sonst hält sie keiner lange durch. Natürlich sind damit keine cremigen Käsesuppen gemeint, sondern Suppen, die vorwiegend aus Gemüse bestehen.

In einer amerikanischen Studie durften Teilnehmer essen bis sie satt waren, aber sie mussten Gerichte mit einer geringen Kaloriendichte, das heißt mit möglichst wenigen Kilokalorien pro Gramm, wählen. Die größten Abnehmerfolge hatten dabei diejenigen, die bevorzugt Lebensmittel mit einem hohen Wassergehalt wie Obst, Gemüse oder eben Suppen aßen. Nach einem Jahr hatten die Teilnehmer im Durchschnitt etwa 8 Kilo abgenommen. Auch der Hüftumfang schwand um stolze 8,2 Zentimeter und das Körperfett wurde um 3,1 Kilo reduziert.

Schlank machende Suppen bestehen stets aus viel Gemüse, Proteinen (auch in Hülsenfrüchten wie Bohnen oder Linsen) und gesunden, pflanzlichen Fetten.
Für eine cremige Suppe könnt ihr statt fetthaltiger Sahne Joghurt oder Quark nehmen. Ihr werdet sehen, dass es genauso lecker und cremig wird.

Esst die Suppen als leichte Abendmahlzeit oder als sättigende Vorspeise vor dem Mittagstisch. Suppen lassen sich auch prima auf Vorrat zubereiten und am nächsten Tag im Büro schnell in der Mikrowelle aufwärmen!

Gute Schlankmacher-Suppen sind zum Beispiel:

- Tomatensuppe
- Erbsensuppe
- Linsensuppe oder Linseneintopf
- Minestrone (italienische Gemüsesuppe)
- Kürbissuppe
- Karottensuppe

Copyright © 2017 netzathleten