Auf die Kufen, fertig, los – Lehmann geht für Laureus aufs Eis GES/Mercedes-Benz

Auf die Kufen, fertig, los – Lehmann geht für Laureus aufs Eis

  • Redaktion
Vergangenen Mittwoch besuchten die beiden Laureus Botschafter Jens Lehmann und Kathi Wörndl das Berliner Sport for Good Projekt KICK on Ice in der Eishalle Charlottenburg. Nach ein paar Aufwärmrunden stellten die KICK on Ice Jungs den ehemaligen National-Torwart Jens Lehmann ins Eishockey Tor, um zu überprüfen, ob sich seine Torhüter-Fähigkeiten auch auf das Eis übertragen lassen. Kathi Wörndl unterstützte die Mädels in der Zwischenzeit bei Laufschulübungen.
„Es hat einen Riesenspaß gemacht. Ich stand ewig nicht mehr mit Schlittschuhen auf dem Eis, aber es war großartig. Wenn ich Sport mache, vergesse ich alles um mich herum – und das möchte ich auch den Kindern und Jugendlichen aus den Laureus Projekten vermitteln. Beim Sport kannst du deine Sorgen vergessen“, erklärt Jens Lehmann, der als Laureus Botschafter und als Vorstandsmitglied dazu beiträgt, sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen in den Sport for Good Projekten über den Sport Werte wie Teamgeist, Respekt und Disziplin zu vermitteln.

Auch Kathi Wörndl war nach der Trainingseinheit mit den Kids kaum noch vom Eis zu bekommen. „Ich habe selbst zwei Kinder und bin jeden Tag dankbar dafür, wie gut es ihnen geht. Doch nicht jedes Kind wächst behütet und umsorgt auf. Wir müssen den Kindern und Jugendlichen helfen, denen es nicht so gut geht. Wenn wir den Kids durch unseren Besuch ein Lächeln ins Gesicht zaubern können und ihnen durch unsere langfristige Unterstützung eine andere Wendung in ihrem Leben ermöglichen können, ist das großartig.“

Das Laureus Projekt KICK on Ice wendet sich an Kinder und Jugendlichen aus den sozialen Brennpunkten Berlins und bietet ihnen gerade spätabends am Wochenende die Möglichkeit, sich auf der Eisfläche auszupowern, neue Freunde zu finden und einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung nachzugehen. Bei den kostenlosen Sportangeboten finden die Kinder Halt und eine Anlaufstation, bauen Selbstwertgefühl auf und lernen, nach Rückschlägen wieder aufzustehen und sich Ziele im Leben zu setzen. Unterstützt werden sie dabei von den Trainern, die ihnen nicht nur im Sport selbst Tipps geben, sondern ihnen auch im Leben mit Rat und Tat beiseite stehen.

Hintergrundfarbe Laureus

Copyright © 2017 netzathleten