Kettlebell

Glossar durchsuchen
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Kettlebell
Die Kettlebell, zu Deutsch „Kugelhantel“, ist ein Trainingsgerät für das freie Gewichtstraining.

D.h. beim Training werden nicht isolierte Muskeln angesprochen, sondern Muskelgruppen im ganzen Körper. Deshalb ist jede Kräftigungsübung gleichzeitig eine Koordinationsübung.

Aufbau der Kettlebell

Die Kettlebell besteht aus einer Kugel mit einem festen Griffbügel und hat einen Durchmesser von ca. 20 bis 30 Zentimetern. Die in guss- oder schmiedeeiserner Ausfertigung erhältliche Kugelhantel wird traditionell in Gewichtsgrößen von 16 kg, 24 kg und 32 kg hergestellt. Als wiederentdecktes Trainingsgerät wird die Kettlebell heute aber auch in anderen Gewichten und Materialien angeboten.

Das Ziel beim Training mit der Kettlebell ist es vor allem, funktionale Kraft, Explosivkraft und Stabilität aufzubauen und das Herz-Kreislauf-System, sowie Sehnen und Bänder zu stärken.

Copyright © 2017 netzathleten