Zucker und Salz

Glossar durchsuchen
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Zucker und Salz
Zucker ist ein Energielieferant. Reiner Zucker bietet jedoch sonst keine anderen Nährstoffe. Zucker sollte deshalb nur in Maßen verzehrt werden. Anders verhält es sich jedoch mit Salz. Salz ist für den Menschen lebensnotwendig, da es den osmotischen Druck der Gewebeflüssigkeiten aufrecht erhält und dadurch für den Stoffwechsel zwischen den Geweben gesorgt wird. Zudem wird Salz noch bei der Blutbildung benötigt. Ein Erwachsener benötigt täglich bis zu 5g Salz. Heutzutage nehmen wir jedoch schon genug Salz durch unsere „vorgefertigten“ Nahrungsmittel auf, deshalb dient die zusätzliche Zufuhr von Salz meistens nur dem Geschmack.

Copyright © 2017 netzathleten