Technologien im Fokus – Flipcore 3D von Blizzard Nils Borgstedt

Technologien im Fokus – Flipcore 3D von Blizzard

Seit einigen Jahren ist die Rockerbauweise bei Ski fest etabliert. Um die Rockerung zu erreichen, haben die Firmen verschiedene Herangehensweisen. Der österreichische Skiproduzent Blizzard beispielsweise, verbaut einen Flipcore. Wir haben nachgehört, was sich dahinter versteckt.
Ein Rockerski hat eine negative Vorspannung. Das heißt vereinfacht ausgedrückt, der Ski ist an Tip und Tail (also vorne und hinten) aufgebogen. Damit unterscheidet sich diese Bauweise von normalen Carving-Ski, die in der Mitte ihren höchsten Punkt haben und an Tip und Tail aufliegen. Thomas Rakuscha, Head of International Marketing beim österreichischen Skihersteller Blizzard, erklärt im Video, was hinter ihrer Technologie Flipcore steckt und wo sie zum Einsatz kommt.


Copyright © 2017 netzathleten