Helge Schwarzer
Helge Schwarzer

Helge Schwarzer

Leichtathletik / Deutscher Vizemeister 110 Meter Hürden 2009, WM-Teilnehmer 2009

Helge wurde am 26. November 1985 geboren. Er startet für die Leichtathletik-Abteilung des Hamburger SV. 2009 wurde er in Ulm in persönlicher Bestzeit (13,39 Sekunden) Deutscher Vize-Meister über die 110 Meter Hürden und qualifizierte sich so für die Leichtathletik-WM in Berlin.

Kalorienarmer Powerbringer von Helge Schwarzer

Kalorienarmer Powerbringer von Helge Schwarzer

„Mein Lieblingsgericht ist Putzenschnitzel mit Erbsen und Möhren“, sagt Hürdensprinter Helge Schwarzer. „Das klingt zwar nicht besonders spannend, ist aber kalorienarm und ein echter Powerbringer.“

„Putenschnitzel sind fettarm und liefern viel hochwertiges Eiweiß für die schnelle Regeneration und den Muskelaufbau nach dem Training. Dazu dünste ich mir noch etwas Tiefkühlgemüse. Das geht zum einen schnell und zu anderen enthält Tiefkühlgemüse meist mehr Vitamine als frisches Gemüse. Denn Tiefkühlgemüse wird frisch geerntet und sofort schockgefrostet“, sagt Helge Schwarzer. Übrigens: Putenschnitzel sind die reinste Eiweißbombe und halten deshalb besonders nachhaltig satt.

Hier ist das schnelle Rezept für Putenschnitzel à la Helge Schwarzer:


Zutaten für 2 Portionen:
500g Putenschnitzel
Salz, Pfeffer
2 EL Sonnenblumenöl
200g Erbsen (TK)
200g Möhren (TK)

Zubereitung:
Eine Pfanne erhitzen und Öl dazu geben. Darin die Putenschnitzel von beiden Seiten scharf anbraten und dann auf kleiner Flamme garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Erbsen und Möhren aus der Tiefkühltruhe nehmen und mit etwas Wasser in einem Topf dünsten. Fertig.

Guten Appetit,
wünscht Euer Helge Schwarzer


Eine Portion enthält zirka:
kJ/kcal: 2017/483
EW: 68g
F: 15,5g
KH: 17g

       Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Digg Button    


Kommentar schreiben

  • (erforderlich)
  • (erforderlich)
  • Captcha Image
  • Infos über neue Kommentare per E-Mail erhalten

Es gibt 3 Kommentare

Alexander S. schrieb am 08.09.09 um 19:32
Alexander S.
naja es hat ja mit 483 kcal auch nicht gerade wenig kalorien oder? das is nen kleines mittagessen. das ist ja schon fast der halbe tagesbedarf einer frau oder?
Jörg B. schrieb am 03.09.09 um 17:59
Jörg B.
Eiweiß gibt Tinte auf'm Füller, das weiß man doch ;-)
Sebastian S. schrieb am 03.09.09 um 11:46
Sebastian S.
Wie kommste denn darauf? Bei 68g EW ist das schon richtig ;-)

Mehr aus Ernährung

Der Mensch braucht Energie, um seine Körpertemperatur aufrecht weiterlesen
Kommentare: 2
Viele Sportler greifen zu Nahrungsergänzungsmitteln. Einige helfen, weiterlesen
Ja was denn nun? Ist eine Ernährung mit oder ohne Fleisch gesünder? weiterlesen
Obst ist gesund. Schließlich enthält es eine Menge an Vitaminen weiterlesen
Über die Frage, wie viel Protein für Sportler sinnvoll ist, streiten weiterlesen