Welcher Sport verbrennt wie viele Kalorien?

: Welcher Sport verbrennt wie viele Kalorien?

Der Winter liegt in den letzten Zügen und langsam sollte der Körper wieder auf Vordermann gebracht werden. Der Winterspeck muss weg. Abnehmen ist angesagt. Sport ist dabei unerlässlich, aber welche Sportart verbrennt die meisten Kalorien? netzathleten.de hat für Euch eine Top-Ten erstellt.

Erfolgreiches Abnehmen verlangt eine Kombination von ausgewogener Ernährung und Sport. Abnehmen ohne ausreichende Bewegung führt häufig zum ungewollten Jojo-Effekt und die verlorenen Pfunde sind bald wieder auf den Hüften. Um langfristig abzunehmen und das Gewicht zu halten, ist eine Regulation von Kalorienaufnahme und -verbrauch entscheidend.

Die Energiebilanz zählt

Die Energie, die unserem Körper mit der Nahrung zugeführt wird, muss wieder verbraucht werden. Denn überschüssige Energie speichert der Körper als Fettreserven. Um abzunehmen muss mehr Energie verbraucht werden als man zu sich genommen hat, denn dann benutzt der Körper auch die eingelagerten Fettreserven als Energielieferanten.

Je nach Sportart und Intensität der Ausführung werden verschiedene Mengen an Kalorien vom Körper verbrannt. Außerdem ist eine Bestimmung des Kalorienverbrauchs von Trainingszustand, Muskelmasse und Körpergewicht abhängig, also individuell unterschiedlich. Die nachstehenden Daten beschreiben einen Durchschnittswert für einen 80 kg schweren Mann mit 1,80 m Körpergröße beziehungsweise eine 1,65 m große und 60 kg schwere Frau. Sie dienen lediglich als Orientierung. Der persönliche Kalorienverbrauch kann davon abweichen und müsste individuell berechnet werden.

Welche Sportart verbrennt wie viele Kalorien?

Ausführungsdauer: 30 Minuten; Durchschnitt bei 60 kg Körpergewicht/bei 80 kg Körpergewicht
1 Laufen (12 km/h) 351 kcal /468 kcal
2 Seilspringen 317 kcal /422 kcal
3 Radfahren (22-25 km/h) 299 kcal /398 kcal
4 Schwimmen 262 kcal /350 kcal
5 Skilanglauf (8-13 km/h) 256 kcal /342 kcal
6 Rudern 251 kcal /335 kcal
7 Inline-Skaten 222 kcal /296 kcal
8 Aerobic 222 kcal /296 kcal
9 Nordic Walking 188 kcal /248 kcal
10 Walken (5,5 km/h) 127 kcal /169 kcal

Nils Borgstedt

       Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Digg Button    


Kommentar schreiben

  • (erforderlich)
  • (erforderlich)
  • Captcha Image
  • Infos über neue Kommentare per E-Mail erhalten

Es gibt 12 Kommentare

Inge Kienlein schrieb am 29.05.13 um 08:44
Meine Enkelin meint, daß man beim Reitsport Kalorien verbraucht. Stimmt das?
hallo schrieb am 14.12.12 um 17:59
hallo
andy schrieb am 01.07.12 um 20:15
ich wollte fragen bei welcher sport art am meisten kalorien verbrennt
matthias schrieb am 05.01.12 um 07:17
matthias
Beim Abnehmen ist aber auch immer zu berücksichtigen, dass man einen Sport macht, der einen Spaß macht. Denn einfach und schnell kann man leider nicht abnehmen! :-( Wäre das nämlich so, würde viel mehr Leute figurtechnisch wie Heidi Klum aussehen!
Terrell Tichy schrieb am 24.05.11 um 11:55
Ich bin seit einiger Zeit übergewichtig und würde gerne abnehmen. Dabei will ich kalorienarm essen und außerdem noch Fitnesssport machen. Kann mir jemand von euch Rezepte zum Kochen von kalorienarmen und gesunden Essen geben?
Hartmut G. schrieb am 26.06.09 um 09:36
Hartmut G.
fürs Laufen gibt es eine kleine Formel: 0,9 x km x kg. Geschwindigkeit spielt nur insofern eine Rolle, als dass die Kalorien in kürzerer Zeit verbraucht werden. Höhenmeter verändern die Formel.
Hartmut Giesen, http://www.racerunning.de
Becci schrieb am 26.05.09 um 20:45
Hallo!
Ich würde gerne abnehmen und frage mich, wie viele Kalorien man für ca. 1/2 Stunde laufen verbrennt...
Carina S. schrieb am 13.04.09 um 23:07
Carina S.
und wie sieht es mit kraftsportarten aus?
Anonymer Sportler schrieb am 01.04.09 um 18:12
Anonymer Sportler
Mich würde interessieren, was für Rahmbedingungen jeweils an die Sportart gekoppelt ist besonders beim Radfahren, also ob in der Ebene, bergauf/ab Gegenwind, Rückenwind... ich find 22-25km/h in der Ebene ohne wind bissel läpsch, für einen Blutigen Anfänger o.k, aber sobald man ein Bisschen trainiert ist sind 30 kein Problem.
Stefan was hast du für eine Pulsuhr? Meine zeigt nur meinen Puls -.- *out of topic*und ich könnte sie zum Fenster raus werfen, sie will immer das ich langsamer fahre o.k ich sags mal so bei 195 denk ich mir sollte ich mal net höher ;) *ooT ende*
Stefan P. schrieb am 31.03.09 um 13:49
Stefan P.
Meiner Einer ist gestern mal 65min gelaufen bei knapp 11 km/h (ca. 11km), die Pulsuhr hat mir dann die magische Zahl von 1111 kcal verraten. Bei meinen 85 kg liege ich dann mit 1111/2=555 kcal. Bei mir wüde der Wert dann fast passen, ich bin glaube ich kein effizienter Läufer ;) Ich gauber der Wert für die Läufer ist gut zu schätzen, aber gerade beim Schwimmen (oder Rudern ;)) gibt es große Unterschiede. Ich kann ja Rentnerschwimmen machen oder eben Leistungssport... deswegen differieren die Werte in der Praxis sicher sträker... Boroni gaube ich sofort, dass Sie intensiver Rudert als die Meisten die das im Fitnessstudio machen ;)
Seiten 1 2 >

Mehr aus Fitness

Job, Familie und die eigenen Erwartungen und Ansprüche an uns weiterlesen
Welchen Einfluss hat das Gewicht im Triathlon wirklich? Wie viel weiterlesen
Der Herbst ist da. Die Tage werden kürzer und das Wetter schlechter. weiterlesen
Träumst Du auch davon, einmal im Leben einen Ironman zu finishen, weiterlesen
Erst seit wenigen Jahren gibt es umfassende Erkenntnisse über weiterlesen
Kommentare: 2