3

Robben-Tor zum Traum-Viertelfinale gegen Brasilien

30.06.2010
Fußball: Robben-Tor zum Traum-Viertelfinale gegen Brasilien
© Foto: fussball-extreme.de
 

(Fußball) Der Oranje-Zug nimmt allmählich Fahrt auf - allen voran Bayern-Star Arjen Robben, der mit seinem Tor gegen die Slowakei nun auch ganz offiziell die WM-Bühne betrat. Beim 2:1-Sieg der Niederlande gegen den Italien-Schreck aus Osteuropa feierte Robben sein herbeigesehntes Startelf-Debüt bei dieser WM.

Schon nach 18 Minuten zog der rechte Flügelflitzer auf seine unverwechselbare Art und Weise in die Mitte, um mit atemberaubender Schusspräzision zur 1:0-Führung für die “Elftal” einzuhämmern. Das Robben-Tor und alle weiteren sehenswerten Szenen von gestern Nachmittag haben wir für euch noch einmal auf Video eingefangen.

Beim 2:1-Sieg gegen Kamerun kam Robben schon spät in der zweiten Hälfte hinein - zog nur wenige Sekunden nach seiner Einwechslung trocken ab und bereitete mit seinem Aluminium-Knaller den 2:1-Siegtreffer durch Huntelaar vor.

 

Robben-Tor lässt Oranje-Motor warm laufen

Bei seinem ersten Startelf-Einsatz in Südafrika machte es der 26-Jährige diesmal selbst - gleich drei Slowaken ließ Robben bei seinem Solotanz an der gegnerischen Strafraumgrenze liegen. Dabei ist das Prinzip seiner Vorstöße immer gleich - um so erstaunlicher, dass er so oft damit “durchkommt”. Im buchstäblichen Sinne! Sein großer Trumpf ist der unwiderstehliche Antritt, mit dem selbst gestandene Abwehrrecken nur selten Schritt halten können. So auch bei dem Robben-Tor im WM-Achtelfinale gegen die Slowakei.

Nach der 1:0-Führung taten sich die Holländer jedoch lange schwer - gerade im zweiten Durchgang kam die Slowakei u. a. durch den Doppelpack-Torschützen vom 3:2-Sieg gegen Italien hochkarätigen Chancen. Sechs Minuten vor Spielende nutzte Sneijder aber eine weitere Schlafmützigkeit in der gegnerischen Defensive zum vorentscheidenden 2:0 für die Van-Marwijk-Elf. Die Leistungssteigerung der Slowaken in der zweiten Hälfte wurde dann weit in der Nachspielzeit mit dem vierten WM-Treffer von Robert Vittek schließlich doch noch belohnt. Der ehemalige “Clubberer” verwandelte einen Strafstoß - den Sapara gegen den starken Oranje-Keeper Stekelenburg herausgeholt hatte - souverän zum 2:1-Endstand.

 

Warten auf das perfekte Match…

Im Viertelfinale warten auf die Holländer am 2. Juli die Ballzauberer vom Zuckerhut. “Im Viertelfinale müssen wir zulegen. Hoffentlich kommt unser perfektes Match beim nächsten Mal”, wusste auch Torschütze Arjen Robben nach dem Schlusspfiff, “Es war schön und hat Spaß gemacht. Es war fantastisch, dass meine Eltern und meine Frau mein Tor von der Tribüne aus gesehen haben.”



Stichwörter: Arjen Robben Arjen Robben, Fußball Fußball, Fußball-WM 2010 Fußball-WM 2010



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Ähnliche News
Vor den Spielen
Vor den Spielen
Morgen beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft. Es ist die 19. insgesamt, die erste in Afrika. Und zum ersten Mal wird Spanien gewinnen. Womit? Mit Sicherheit! mehr...

Noch mehr Krach bei der Fußball-WM 2010?
Fußball: Noch mehr Krach bei der Fußball-WM 2010?
(Fußball) Den Fußballfans bietet sich nun eine gemmeinnützige Alternative zur umstritten lauten Vuvuzela, dem „Blasinstrument“ eines jeden anständigen südafrikanischen mehr...

Die Flucht des Kevin Kuranyi - Was meint Ihr?
Fußball: Die Flucht des Kevin Kuranyi - Was meint Ihr?
(Fußball) Der Eklat um Stürmer Kevin Kuranyi sorgte am Wochenende für große Aufregung. In der Halbzeitpause im Spiel gegen Russland verschwand der auf die Tribüne mehr...

Dundee hängt Töppen an den Nagel
Fußball: Dundee hängt Töppen an den Nagel
(Fußball) Der frühere Bundesligaspieler Sean Dundee beendet seine professionelle Laufbahn. mehr...

Ruf nach Vuvuzela-Verbot bei der WM 2010 wird lauter
Fußball: Ruf nach Vuvuzela-Verbot bei der WM 2010 wird lauter
(Fußball) Der Ruf nach einem generellen Vuvuzela-Verbot bei der WM 2010 wird immer lauter - genauso wie der Lärm und das Bienenschwarm-Gebrumme der Fantröten an mehr...
Weitere Topnews
Nun offiziell: Sebastian Vettel für Ferrari
Formel 1: Nun offiziell: Sebastian Vettel für Ferrari
(Formel 1) Sebastian Vettel wird zukünftig im Ferrari über die Rennstrecke düsen. Nach 15 Jahren kehrt er Red Bull den Rücken. mehr...

Handball: Tor des Monats - das sind die Kandidaten im Video
Handball: Tor des Monats - das sind die Kandidaten im Video
Die schönsten Tore aus der Welt des Handballs - Die Nominierten für das Tor des Monats November im Video. mehr...

Beach-Academy-Camps 2015: "Da ist für jeden etwas dabei"
Beach-Academy-Camps 2015: "Da ist für jeden etwas dabei"
Hansi Huber ist seit drei Jahren als Headcoach für die Beach-Academy unterwegs. Die kommenden Camp-Angebote findet er so spannend, dass er am liebsten mehr...

Torlinientechnik kommt in der Fußball-Bundesliga
Torlinientechnik kommt in der Fußball-Bundesliga
Die 18 Bundesligisten haben heute beschlossen, ab kommender Saison die Torlinientechnik „Hawk-Eye“ einzuführen. Nur drei Vereine waren dagegen. mehr...

Weltrekord und dann ist Schluss – Markus Deibler beendet Karriere
Schwimmen: Weltrekord und dann ist Schluss – Markus Deibler beendet Karriere
(Schwimmen) Neulich hat er noch einen Weltrekord aufgestellt, nun beendet Markus Deibler seine Karriere – mit 24 Jahren. Für den deutschen Schwimmsport wiegt der Rücktritt mehr...