15

Martin Schmitt bestätigt mit Platz 3 den Aufwärtstrend!

05.01.2009
Skispringen: Martin Schmitt bestätigt mit Platz 3 den Aufwärtstrend!
Foto: keine Quelle wurde angegeben
 

(Skispringen) Beim dritten Springen der Vier-Schanzen-Tournee konnte Martin Schmitt seine gute Form weiter konservieren und erreichte mit Platz 3 endlich den ersehnten Podestplatz. Nach dem ersten Durchgang lag er sogar in Führung...

Bereits in Garmisch-Partenkirchen schien ein Platz unter den ersten drei möglich. Nach dem ersten Durchgang lag er noch auf dem dritten Platz, fiel dann aber auf Platz acht zurück. Im Publikum machte sich daraufhin leichte Enttäuschung breit.

In Innsbruck am Berg Isel zeigte er dann aber seine mentale Stärke und nutzte gute Verhältnisse zur Führung nach dem ersten Durchgang. Mit 128,5 Metern lag er vor Ammann, Schlierenzauer und Loitzl.

Vor seinem zweiten Sprung musste er mit ansehen, wie seine Konkurrenten ihr komplettes Können zeigten und so blieb ihm mit einem Sprung auf 125,5 Meter nur Platz drei, der am Ende aber mehr als zufriedenstellen war.

Es bleibt die Erkenntnis, dass Martin Schmitt zurück in der Weltspitze ist und es nur eine Frage der Zeit scheint, bis er wieder gewinnt!!!



Stichwörter: DSV DSV, Garmisch Garmisch, Innsbruck Innsbruck, Martin Schmitt (Skispringen) Martin Schmitt (Skispringen), Skispringen Skispringen, Vier-Schanzen-Tournee Vier-Schanzen-Tournee



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Ähnliche News
Kann Martin Schmitt die Vier-Schanzen-Tournee gewinnen?
Skispringen: Kann Martin Schmitt die Vier-Schanzen-Tournee gewinnen?
(Skispringen) Martin Schmitt befindet sich nach Jahren des Leidens auf einem Höhenflug und die Fans träumen bereits wieder von Siegen. Ist durch seine aufsteigende Form mehr...

Jacobsen gelingt der zweite Streich
Skispringen: Jacobsen gelingt der zweite Streich
(Skispringen) Nach dem Auftaktsieg bei der Vierschanzentournee hat der Norweger Anders Jacobsen auch das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen gewonnen. Tourneefavorit mehr...

DSV-Kader für die Vierschanzentournee: Schmitt muss weiter bangen
Skispringen: DSV-Kader für die Vierschanzentournee: Schmitt muss weiter bangen
(Skispringen) Bundestrainer Werner Schuster hat den vorläufigen Kader für die Vierschanzentournee (28.12.2012 – 06.01.2013) nominiert. Neun von zwölf Athleten hat er mehr...

Buntes Weltcup-Wochenende
Wintersport: Buntes Weltcup-Wochenende
(Wintersport) Nachdem einzelne Disziplinen bereits in die Weltcup-Saison gestartet sind, erwartet die Wintersportfans am kommenden Wochenende zum ersten Mal wieder ein mehr...

Martin Schmitt auf Rang 3
Martin Schmitt auf Rang 3
Beim Skispringen in Zakopane hat Martin Schmitt es erneut aufs Treppchen geschafft. Mit einem guten zweiten Sprung gelang Platz 3! mehr...
Weitere Topnews
Tischtennis: 16-jähriger gewinnt die ITTF World Tour
Tischtennis: 16-jähriger gewinnt die ITTF World Tour
Der Chinese Yu Ziyang hat den Titel bei der ITTF World Tour geholt. Er ist der jüngste Spieler aller Zeiten, der den Sieg errungen hat: Mit 16 Jahren und mehr...

WM-Aufgebot nun offiziell: Diese DSV-Athleten fahren zur WM
Ski Alpin: WM-Aufgebot nun offiziell: Diese DSV-Athleten fahren zur WM
(Ski Alpin) Was schon am Wochenende während des Weltcups in Kitzbühel durchsickerte, ist nun offiziell: Das Aufgebot des Deutschen Skiverbandes für die Weltmeisterschaft mehr...

Manuel Neuer ist Welttorhüter des Jahres
Manuel Neuer ist Welttorhüter des Jahres
Manuel Neuer ist von der IFFHS (International Federation of Football History & Statistics) zum Welttorhüter des Jahres 2014 gewählt worden. Bereits im mehr...

Miroslav Klose beendet Karriere in der Nationalmannschaft
Miroslav Klose beendet Karriere in der Nationalmannschaft
Miroslav Klose hat seine Karriere in der Nationalmannschaft offiziell beendet. Das bestätigte der DFB am Montagmittag. Er ist nach Philipp Lahm der zweite mehr...

DOSB.Präsident Alfons Hörmann: Ganz Sportdeutschland ist voller Stolz
DOSB.Präsident Alfons Hörmann: Ganz Sportdeutschland ist voller Stolz
Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) gratuliert der deutschen Fußballnationalmannschaft zum Gewinn der Weltmeisterschaft. Statement des DOSB-Präsidenten mehr...