1

MBS Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam bleibt den Netzhoppers treu.

MBS Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam bleibt den Netzhoppers treu.
Foto: keine Quelle wurde angegeben
 

Die MBS Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam und die A10 NETZHOPPERS KW haben letzte Woche den Sponsoringvertrag für die Saison 2008/2009 unterzeichnet.
Somit ist die Sparkasse nunmehr im dritten Jahr den A10 NETZHOPPERS KW in der 1. Volleyball Bundesliga als Hauptsponsor treu geblieben.

Die NETZHOPPERS bedanken sich für die hilfreiche Zusammenarbeit. Mit der Aktion „Brandenburger für die 1. Bundesliga“ haben die NETZHOPPERS wieder die Sparkasse als
starken und zuverlässigen Partner und Unterstützer gewinnen können.

Der alte und neue Kapitän, Manuel Rieke, überbrachte das Dankeschön der Mannschaft, NETZHOPPERS Präsident Dr. Hans- Jochen Rodner und Manager Michael Kahl bewerteten die Hilfe der Sparkasse für den Sport in der Region als wesentlichen Bestandteil des Erfolges. Ohne derartiges Engagement wäre eine zielstrebige sportliche Arbeit nicht möglich. Die Sparkasse unterstützt ebenso seit Jahren die Nachwuchsarbeit bei den NETZHOPPERS. Hier werden wichtige Voraussetzungen für künftige Höchstleistungen gelegt. Die Sparkasse konnte bei den NETZHOPPERS als Werbepartner in der letzten Saison u.a. von über 1,7 Millionen Seitenaufrufen im Internet, 480 Presseartikeln und seit 2007 auch von den Fernsehaufzeichnungen der NETZHOPPERS-Spiele profitieren.

Steigende Zuschauerzahlen bei den Heimspielen in der Landkost- Arena Bestensee und die Erweiterung des Sponsorenpools sind ebenso wichtige Aspekte für den Erfolg des
Bundesligaprojektes. Die NETZHOPPERS wollen nach dem Erreichen der Play- Off- Runde und dem 8. Platz in der Saison 2007/2008 nun in der kommenden Saison noch mehr Fans und Förderer des Volleyballs in der Region gewinnen und gemeinsam mit den starken Partnern weiter in der Tabelle nach oben klettern. Hierfür wurde nun auch mit Jonathan Erdmann der Vertrag verlängert und mit Sebastian Prüsener vom SCC Berlin, ein
neuer Spieler verpflichtet.
Ab 01.08.2008 wird mit dem intensiven Trainingsbetrieb begonnen, das erste Heimspiel wird am 07.10.2008, 20:15 Uhr, in der Landkost- Arena Bestensee gg. VC Leipzig stattfinden, und das Fernsehen ist mit dabei. Nach Zustimmung beider Vereine bestätigte die DVL die verbindliche Verlegung des Spiels 18. Spieltags VC Bad Dürrenberg/Sperrgau - A10 Netzhoppers KW vom 04.02. auf Dienstag, den 03.02.2009 (Spielbeginn 20:15 Uhr).
Das Spiel wird produziert und auf DVL.TV ausgestrahlt.



Stichwörter:



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Weitere Topnews
Cool Runnings 2.0 - Jamaika-Bob bei Olympia dabei
Cool Runnings 2.0 - Jamaika-Bob bei Olympia dabei
Das jamaikanische Bobteam gilt als die "Mutter aller Exoten". 1988 mischten die Athleten aus der Karibik zum ersten Mal die olympischen Winterspiele mehr...

Der weltweit größte Schulsport-Wettbewerb darf nicht sterben
Der weltweit größte Schulsport-Wettbewerb darf nicht sterben
Das Präsidium des DOSB hat die Bedeutung des Schulsportwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ hervorgehoben. Die Bundesregierung plant, die Förderung mehr...

Super Bowl 2014 - Denver Broncos vs. Seattle Seahawks
Super Bowl 2014 - Denver Broncos vs. Seattle Seahawks
Im Halbfinale der NFL Playoffs, der sogenannten Championship Round, setzten sich die Denver Broncos gegen die New England Patriots und die Seatle Seahawks mehr...

Ironman Melbourne - Bockel und Steffen siegen
Ironman Melbourne - Bockel und Steffen siegen
Der Luxemburger Dirk Bockel hat den Ironman Melbourne für sich entschieden. Er gewann vor den Australiern Paul Matthews und David Dellow. Dellows Freundin mehr...

Piste statt Bühne - Star-Geigerin startet für Thailand
Piste statt Bühne - Star-Geigerin startet für Thailand
Vanessa-Mae ist eine der prominentesten Geigerinnen der Welt. Sie hat mit ihrer Musik Millionen verdient. Nun tauscht sie Violine und Bogen gegen Skier mehr...

12 Tage Olympia, 11 Tage Wettkämpfe: Die Ergebnisse vom 18.02.2014
12 Tage Olympia, 11 Tage Wettkämpfe: Die Ergebnisse vom 18.02.2014
Am heutigen elften Wettkampftag wurden insgesamt 21 Medaillen gegeben. Auch für die deutschen Athleten gab es Grund zum Feiern, auch, wenn es für Platz mehr...

Neue Guinness Weltrekorde auf der FIBO
Neue Guinness Weltrekorde auf der FIBO
Auf der FIBO Power wurden vergangenen Sonntag erstmals Guinness Weltrekordversuche gestartet. Alle vier Kandidaten, Mr. Hammerhand und drei Breakdance-Artisten, mehr...

São Paolo unterbricht Bauarbeiten am WM-Stadion
Fußball WM 2014: São Paolo unterbricht Bauarbeiten am WM-Stadion
(Fußball WM 2014) Nach dem tödlichen Unfall eines Bauarbeiters wurden die Bauarbeiten am WM-Eröffnungsstadion in São Paolo vorerst unterbrochen. Der Arbeiter war am Samstag mehr...

Personelle Änderungen im Ski Alpin
Personelle Änderungen im Ski Alpin
In der Disziplin Alpin wird es weitere personelle Änderungen geben. Diese wurden vom Deutschen Skiverband im Rahmen der disziplinenspezifischen Trainerklausuren mehr...

Olympia, Tag 10: Alle Ergebnisse
Olympia, Tag 10: Alle Ergebnisse
Am gestrigen Sonntag gab es eine kleine Überraschung im Super-Ski der Männer, überlegene Niederländer und medaillenlose deutsche Athleten. Alle Ergebnisse mehr...