1

MBS Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam bleibt den Netzhoppers treu.

MBS Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam bleibt den Netzhoppers treu.
Foto: keine Quelle wurde angegeben
 

Die MBS Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam und die A10 NETZHOPPERS KW haben letzte Woche den Sponsoringvertrag für die Saison 2008/2009 unterzeichnet.
Somit ist die Sparkasse nunmehr im dritten Jahr den A10 NETZHOPPERS KW in der 1. Volleyball Bundesliga als Hauptsponsor treu geblieben.

Die NETZHOPPERS bedanken sich für die hilfreiche Zusammenarbeit. Mit der Aktion „Brandenburger für die 1. Bundesliga“ haben die NETZHOPPERS wieder die Sparkasse als
starken und zuverlässigen Partner und Unterstützer gewinnen können.

Der alte und neue Kapitän, Manuel Rieke, überbrachte das Dankeschön der Mannschaft, NETZHOPPERS Präsident Dr. Hans- Jochen Rodner und Manager Michael Kahl bewerteten die Hilfe der Sparkasse für den Sport in der Region als wesentlichen Bestandteil des Erfolges. Ohne derartiges Engagement wäre eine zielstrebige sportliche Arbeit nicht möglich. Die Sparkasse unterstützt ebenso seit Jahren die Nachwuchsarbeit bei den NETZHOPPERS. Hier werden wichtige Voraussetzungen für künftige Höchstleistungen gelegt. Die Sparkasse konnte bei den NETZHOPPERS als Werbepartner in der letzten Saison u.a. von über 1,7 Millionen Seitenaufrufen im Internet, 480 Presseartikeln und seit 2007 auch von den Fernsehaufzeichnungen der NETZHOPPERS-Spiele profitieren.

Steigende Zuschauerzahlen bei den Heimspielen in der Landkost- Arena Bestensee und die Erweiterung des Sponsorenpools sind ebenso wichtige Aspekte für den Erfolg des
Bundesligaprojektes. Die NETZHOPPERS wollen nach dem Erreichen der Play- Off- Runde und dem 8. Platz in der Saison 2007/2008 nun in der kommenden Saison noch mehr Fans und Förderer des Volleyballs in der Region gewinnen und gemeinsam mit den starken Partnern weiter in der Tabelle nach oben klettern. Hierfür wurde nun auch mit Jonathan Erdmann der Vertrag verlängert und mit Sebastian Prüsener vom SCC Berlin, ein
neuer Spieler verpflichtet.
Ab 01.08.2008 wird mit dem intensiven Trainingsbetrieb begonnen, das erste Heimspiel wird am 07.10.2008, 20:15 Uhr, in der Landkost- Arena Bestensee gg. VC Leipzig stattfinden, und das Fernsehen ist mit dabei. Nach Zustimmung beider Vereine bestätigte die DVL die verbindliche Verlegung des Spiels 18. Spieltags VC Bad Dürrenberg/Sperrgau - A10 Netzhoppers KW vom 04.02. auf Dienstag, den 03.02.2009 (Spielbeginn 20:15 Uhr).
Das Spiel wird produziert und auf DVL.TV ausgestrahlt.



Stichwörter:



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Weitere Topnews
Miroslav Klose beendet Karriere in der Nationalmannschaft
Miroslav Klose beendet Karriere in der Nationalmannschaft
Miroslav Klose hat seine Karriere in der Nationalmannschaft offiziell beendet. Das bestätigte der DFB am Montagmittag. Er ist nach Philipp Lahm der zweite mehr...

Weltfußballer-Wahl: Neuer, Ronaldo und Messi in Top 3
Weltfußballer-Wahl: Neuer, Ronaldo und Messi in Top 3
Bei der Wahl zum Weltfußballer stehen zwei alte Bekannte und Manuel Neuer in den Top drei. Nun liegt es an den Trainern und Kapitänen der Nationalmannschaften, mehr...

Was tun Beach-Volleyballer im Winter?
Was tun Beach-Volleyballer im Winter?
Warme Sandkörner unter den Füßen spüren, blinzeln, weil die Sonne so blendet, dem Geräusch lauschen, wenn der blau-weiß-gelbe Ball die Arme verlässt und mehr...

Lena Dürr und Maren Wiesler fahren zur WM
Ski Alpin: Lena Dürr und Maren Wiesler fahren zur WM
(Ski Alpin) Die Alpinen Skirennläuferinnen Lena Dürr und Maren Wiesler haben im DSV-internen Ausscheidungswettkampf das Ticket für die Weltmeisterschaft in Vail und mehr...

DOSB.Präsident Alfons Hörmann: Ganz Sportdeutschland ist voller Stolz
DOSB.Präsident Alfons Hörmann: Ganz Sportdeutschland ist voller Stolz
Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) gratuliert der deutschen Fußballnationalmannschaft zum Gewinn der Weltmeisterschaft. Statement des DOSB-Präsidenten mehr...

Nordische Kombination und Skispringen: Die Weltcup-Aufgebote des DSV
Nordische Kombination und Skispringen: Die Weltcup-Aufgebote des DSV
Der Deutsche Skiverband (DSV) hat heute das Aufgebot für die Weltcups in Chaux-Neuve, Tauplitz und Sapporo am kommenden Wochenende bekanntgegeben. Auch mehr...

Bob: Schneiderheinze holt EM-Gold
Bob: Schneiderheinze holt EM-Gold
Bob-Pilotin Anja Schneiderheinze hat erstmals den Europameistertitel gewonnen. Das Rennen wurde gleichzeitig als Weltcup gewertet. mehr...

Torlinientechnik kommt in der Fußball-Bundesliga
Torlinientechnik kommt in der Fußball-Bundesliga
Die 18 Bundesligisten haben heute beschlossen, ab kommender Saison die Torlinientechnik „Hawk-Eye“ einzuführen. Nur drei Vereine waren dagegen. mehr...

WM-Aufgebot nun offiziell: Diese DSV-Athleten fahren zur WM
Ski Alpin: WM-Aufgebot nun offiziell: Diese DSV-Athleten fahren zur WM
(Ski Alpin) Was schon am Wochenende während des Weltcups in Kitzbühel durchsickerte, ist nun offiziell: Das Aufgebot des Deutschen Skiverbandes für die Weltmeisterschaft mehr...

TZ-Cup aller Talentzentren im Württembergischen Schützenverband 2015
TZ-Cup aller Talentzentren im Württembergischen Schützenverband 2015
Mit einem Highlight im neuen Schützenjahr 2015, startete der Württembergische Schützenverband am 03.01.2015 in seinen ersten Wettbewerb, dem TZ-Cup aller mehr...