1

MBS Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam bleibt den Netzhoppers treu.

MBS Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam bleibt den Netzhoppers treu.
Foto: keine Quelle wurde angegeben
 

Die MBS Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam und die A10 NETZHOPPERS KW haben letzte Woche den Sponsoringvertrag für die Saison 2008/2009 unterzeichnet.
Somit ist die Sparkasse nunmehr im dritten Jahr den A10 NETZHOPPERS KW in der 1. Volleyball Bundesliga als Hauptsponsor treu geblieben.

Die NETZHOPPERS bedanken sich für die hilfreiche Zusammenarbeit. Mit der Aktion „Brandenburger für die 1. Bundesliga“ haben die NETZHOPPERS wieder die Sparkasse als
starken und zuverlässigen Partner und Unterstützer gewinnen können.

Der alte und neue Kapitän, Manuel Rieke, überbrachte das Dankeschön der Mannschaft, NETZHOPPERS Präsident Dr. Hans- Jochen Rodner und Manager Michael Kahl bewerteten die Hilfe der Sparkasse für den Sport in der Region als wesentlichen Bestandteil des Erfolges. Ohne derartiges Engagement wäre eine zielstrebige sportliche Arbeit nicht möglich. Die Sparkasse unterstützt ebenso seit Jahren die Nachwuchsarbeit bei den NETZHOPPERS. Hier werden wichtige Voraussetzungen für künftige Höchstleistungen gelegt. Die Sparkasse konnte bei den NETZHOPPERS als Werbepartner in der letzten Saison u.a. von über 1,7 Millionen Seitenaufrufen im Internet, 480 Presseartikeln und seit 2007 auch von den Fernsehaufzeichnungen der NETZHOPPERS-Spiele profitieren.

Steigende Zuschauerzahlen bei den Heimspielen in der Landkost- Arena Bestensee und die Erweiterung des Sponsorenpools sind ebenso wichtige Aspekte für den Erfolg des
Bundesligaprojektes. Die NETZHOPPERS wollen nach dem Erreichen der Play- Off- Runde und dem 8. Platz in der Saison 2007/2008 nun in der kommenden Saison noch mehr Fans und Förderer des Volleyballs in der Region gewinnen und gemeinsam mit den starken Partnern weiter in der Tabelle nach oben klettern. Hierfür wurde nun auch mit Jonathan Erdmann der Vertrag verlängert und mit Sebastian Prüsener vom SCC Berlin, ein
neuer Spieler verpflichtet.
Ab 01.08.2008 wird mit dem intensiven Trainingsbetrieb begonnen, das erste Heimspiel wird am 07.10.2008, 20:15 Uhr, in der Landkost- Arena Bestensee gg. VC Leipzig stattfinden, und das Fernsehen ist mit dabei. Nach Zustimmung beider Vereine bestätigte die DVL die verbindliche Verlegung des Spiels 18. Spieltags VC Bad Dürrenberg/Sperrgau - A10 Netzhoppers KW vom 04.02. auf Dienstag, den 03.02.2009 (Spielbeginn 20:15 Uhr).
Das Spiel wird produziert und auf DVL.TV ausgestrahlt.



Stichwörter:



Kommentare
*Name:
Email:
*Kommentar:
Captcha Image
Ich möchte über neue Kommentare per Email informiert werden
Es gibt noch keine Kommentare.
Weitere Topnews
DOSB.Präsident Alfons Hörmann: Ganz Sportdeutschland ist voller Stolz
DOSB.Präsident Alfons Hörmann: Ganz Sportdeutschland ist voller Stolz
Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) gratuliert der deutschen Fußballnationalmannschaft zum Gewinn der Weltmeisterschaft. Statement des DOSB-Präsidenten mehr...

Handball: HSV erhält keine Lizenz
Handball: HSV erhält keine Lizenz
Der schwer angeschlagene Champions-League-Sieger HSV Hamburg erhält für die kommende Saison in der Handballbundesliga keine Lizenz. Grund dafür sind die mehr...

Carles Puyol und Gisele Bündchen bringen WM Pokal
Carles Puyol und Gisele Bündchen bringen WM Pokal
Am Sonntag treffen Deutschland und Argentinien im Finale der Weltmeisterschaft aufeinander. Der WM-Pokal wird von Carles Puyol, Weltmeister mit Spanien mehr...

Beachvolleyball: Julius Brink beendet seine Karriere
Beachvolleyball: Julius Brink beendet seine Karriere
Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink hat am Nachmittag offiziell seine Karriere beendet. Nach einer langen Verletzungspause wird der 31-jährige nicht mehr...

2K kündigt mehr Euroleague-Mannschaften für NBA 2K15 an
2K kündigt mehr Euroleague-Mannschaften für NBA 2K15 an
2K gab bekannt, dass NBA 2K15, der nächste Titel der NBA-Videospiel-Simulationsreihe weitere Teams und Spieler aus der Euroleague enthalten wird. Auch mehr...

Para-Cycling: Gesamt-Weltcupsieg für Michael Teuber
Paracycling: Para-Cycling: Gesamt-Weltcupsieg für Michael Teuber
(Paracycling) Paralympics-Sieger Michael Teuber aus Odelzhausen (BSV München/RSG Augsburg) hat beim Weltcup-Finale in Segovia/Spanien mit zweiten Plätzen im Einzelzeitfahren mehr...

Ein Feuerwerk der Techniken 2014
Kampfsport: Ein Feuerwerk der Techniken 2014
(Kampfsport) Kampfsport trifft verschiedene Stielrichtungen mehr...

Handball: DHB trennt sich von Bundestrainer Heuberger
Handball: DHB trennt sich von Bundestrainer Heuberger
Das deutsche Handballteam hat die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2015 verpasst – das war zu viel für den Deutschen Handballbund (DHB): Die Zusammenarbeit mehr...

2. Black Forest Parkour Cup
Parkour: 2. Black Forest Parkour Cup
(Parkour) Am 5. Juli ab 15 Uhr findet der „Black Forest Parkour Cup“ statt. Mit dem Finnen Sami Herttua ist sogar ein Parkour-Weltmeister dabei. mehr...

Basketball: Bundesliga Finale FC Bayern – Alba Berlin
Basketball: Bundesliga Finale FC Bayern – Alba Berlin
In dem ganzen Trubel der WM geht momentan etwas unter, dass heute Abend ein weiteres Finalspiel der Basketball-Bundesliga ausgetragen wird. Zwischen dem mehr...