10 Fragen an Anna Hahner BMW

10 Fragen an Anna Hahner

Anna Hahner und ihre Zwillingsschwester Lisa sind Deutschlands Marathon-Hoffnung für Olympia 2016. Ihre Begeisterung fürs Laufen möchten die Zwillinge teilen und gründeten jüngst den Hahnertwins Club für Laufsport-Begeisterte. Du möchtest Anna Hahner näher kennenlernen? Wir haben für Dich nachgefragt.
1. Wie entspannst Du nach einem Wettkampf?
Anna Hahner: Am liebsten mit Kuchen und Kakao.  

2. Dein größtes Talent ist…
Anna Hahner: Meine gute Laune und Begeisterungsfähigkeit.

3. Welchen Sport beherrschst Du gar nicht?
Anna Hahner: Schmetterlingsschwimmen

4. Disziplin steht für Topathleten an oberster Stelle. Wofür wirfst Du jede Disziplin über Board?
Anna Hahner: Für weiße Schokolade.

5. Was wäre bei einem Wettkampf der absolute Horror für Dich?
Anna Hahner: Offene Schnürsenkel, daher mache ich immer einen Doppelknoten.

6. Wer ist ein Vorbild für Dich?
Anna Hahner: Meine Oma, die alle Kuchen ohne Rezept backt.

7. Was tust Du als erstes, wenn morgens der Wecker klingelt?
Anna Hahner: Mit einem Lächeln aus dem Bett springen.

8. Mit welchem Sportler würdest Du gerne einmal die Rollen tauschen?
Anna Hahner: Bruce Lee, weil ich glaube, dass er ein beeindruckendes Körpergefühl besaß.

9. Welche Schlagzeile willst Du über Dich lesen?
Anna Hahner: Olympischer Marathon: Der federleichte Tanz der Anna Hahner über die Straßen Rios

10. Wie würdest Du Doping bestrafen?
Anna Hahner: Dopingsünder sollten nicht mehr an offiziellen Wettkämpfen teilnehmen dürfen, da sie nicht nur sich selbst schaden, sondern dem ganzen Sport.

Du möchtest mehr über die Hahner-Twins erfahren? In unserem Interview erfährst Du, wie sich die Hahner Zwillinge auf die Olympischen Spiele in Rio vorbereiten.

Copyright © 2017 netzathleten