Artikel aus:  Outdoor 
Funsport: Was ist Headis?

Funsport: Was ist Headis?

Gut ist, was sich durchsetzt. 2010 wurde die Sportart Headis auf der ISPO in der Kategorie Trend mit einem BRANDNEW Award ausgezeichnet. Seitdem werden deutschlandweit Turniere ausgetragen. Was hat es mit dieser Sportart auf sich? Wir erklären, was Headis ist. mehr...
Triathlon: Sprint-Intervalle für Schwimmer

Triathlon: Sprint-Intervalle für Schwimmer

Je nach Distanz sind beim Triathlon unterschiedliche Schwimmstrecken von 500m bis zu 3,8km zu bewältigen. Das erfordert schwimmspezifische Ausdauer. Entsprechend glauben viele Triathleten, dass lange Grundlageneinheiten dafür ausreichend seien. mehr...
Gravity Lab – Das fehlt München

Gravity Lab – Das fehlt München

München hat viel zu bieten: Fußballhallen, Kletterhallen, die Eisbachwelle, Beachvolleyball-Plätze und –hallen, Tennishallen und Tennisplätze. Doch eines hat München nicht: Eine Freestyle-Halle. Und genau diese Lücke soll im kommenden Jahr mit dem Gravity Lab geschlossen werden. mehr...
Warum fährt man „goofy“ - Frage an Dr. Sport

Warum fährt man „goofy“ - Frage an Dr. Sport

Beim Snowboardfahren oder beim Surfen hat man entweder das rechte oder das linke Bein vorne, wobei Linksfahrer als „regular“ und Rechtsfahrer als „goofy“ bezeichnet werden. Aber warum ist das so? Und hat das Ganze etwas mit der Zeichentrickfigur von Walt Disney zu tun? Das interessiert zumindest netzathlet Christian. mehr...
Schwimmen – So trainiert Profi Christian vom Lehn

Schwimmen – So trainiert Profi Christian vom Lehn

Schwimmen als Fitness-Training im Winter ist hocheffektiv. Christian vom Lehn ist einer der schnellsten Schwimmer Deutschlands und verrät seine Tipps und Tricks, um im Winter fit zu werden. mehr...
Triathlon: Trainingsbereich beim Schwimmen berechnen

Triathlon: Trainingsbereich beim Schwimmen berechnen

Viele Triathleten schwimmen im Training immer im gleichen Tempo. Damit soll die Grundlagenausdauer trainiert werden, so die Idee. Doch mit dieser Methode wirst Du schnell an Grenzen stoßen und in Deiner Leistung stagnieren. mehr...
Triathlon: So wirst du ein schneller Schwimmer

Triathlon: So wirst du ein schneller Schwimmer

Wer ein schneller Schwimmer werden will, sollte an seiner Technik arbeiten. Eine sinnvolle Maßnahme zur Technikverbesserung ist eine Videoanalyse deines Schwimmstils. mehr...
Morbus Schlatter – Welcher Sport ist möglich

Morbus Schlatter – Welcher Sport ist möglich

Morbus Osgood Schlatter ist eine typische Krankheit bei männlichen Teenagern. Dabei treten starke Knieschmerzen auf. So auch beim 13-jährigen Sohn von netzathletin Doreen. Die Frage ist, welche Sportarten man bei einer akuten Erkrankung ausüben darf. mehr...
7 Tipps - Schnellere Schwimmzeiten beim Triathlon

7 Tipps - Schnellere Schwimmzeiten beim Triathlon

Triathleten sind nicht unbedingt als gute Schwimmer bekannt. Zwar gibt es vereinzelt Athleten mit Schwimmhintergrund, aber die meisten sind eher Späteinsteiger. Entsprechend schwer fällt ihnen die Technik. Hier sind 7 Tipps für schnellere Schwimmzeiten. mehr...
Schwimmen: Was ist besser Umfang oder Intensität?

Schwimmen: Was ist besser Umfang oder Intensität?

Wie kann man im Schwimmen seine Leistung leichter verbessern? Mit großen Umfängen oder mit hoher Intensität? Diese Frage beschäftigt viele Schwimmer, Trainer und Wissenschaftler. Eine aktuelle Studie kommt zu einem erstaunlichen Ergebnis. mehr...
Artikel aus Deinen Sportarten
  1.      
  2. (ändern)
Artikel nach Partner