Netzathleten Lexikon
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Musculus obliquus internus abdominis


Der Musculus obliquus internus abdominis gehört zu den Skelettmuskeln des menschlichen Körpers. Er ist Teil der Bauchmuskulatur und heißt zu Deutsch „innerer schräger Bauchmuskel“

Verlauf des Musculus obliquus internus abdominis


Der Musculus obliquus internus abdominis verläuft von seinem Ursprung am Leistenband, Darmbein und der Fascia thoracolumbalis, einer Faszie im Lendenbereich, zu seinem Ansatz, der sich an den Knorpeln der unteren vier Rippen befindet.

Funktionen des Musculus obliquus internus abdominis


Der Musculus obliquus internus abdominis wird bei der Beugung des Rumpfes beansprucht. Außerdem ist er beim Zusammenpressen des Bauche sowie der Atmung beteiligt.

  • Artikel empfehlen:
  • Per Yigg
  • Per Webnews
Eric Frenzel schreibt während Weltcupsaison 2014/15 regelmäßig ...
weiterlesen
Die Zahl der Fitness- und Wellnessangebote wächst unaufhörlich ...
weiterlesen