Macht Sauna unfruchtbar?

Stressabbau

Die Wellness-Effekte der Sauna sind unbestritten. Mit dem körperlichen Wohlbefinden stellt sich auch das seelische ein. Man entspannt und lässt den manchmal anstrengenden Alltag hinter sich, genießt die Wärme und baut Stress ab.

Körperreinigung

Mit dem Schwitzen geht eine gründliche und dennoch sanfte Körperreinigung einher. Die oberste Hornschicht der Haut quillt auf, wodurch sich ältere Hautzellen lockern und leicht abgewaschen werden können. Die Poren öffnen sich, so dass eine „porentiefe“ Reinigung erfolgt. Als Folge fühlt sich die Haut nach dem saunieren wesentlich zarter an als zuvor.

Gefahren beim saunieren

Menschen mit schweren Herzproblemen, starken Kreislaufschwächen, akuten Infektionskrankheiten, Venenthrombosen und Krampfaderleiden muss allerdings vom Saunabesuch abgeraten werden. Alle beschriebenen positiven Effekte könnten in diesen Fällen zu einer zu großen Belastung für den Körper werden.

Temporäre Unfruchtbarkeit

Nicht als Verhütungsmethode zu empfehlen, aber im Bereich des Möglichen ist, dass es durch die Hitze in der Sauna zu einer temporären Unfruchtbarkeit des Mannes kommen kann. Die Betonung liegt hier auf „kommen kann“. Die Hitze kann die Spermien des Mannes zwar untauglich machen, es werden aber ständig neue produziert, so dass man sich auf diese Methode zur Schwangerschaftsverhütung nicht verlassen sollte.

Saunabesucher merken, wie gut ihnen die Schwitzkur tut

Die positive Wirkung der Sauna macht sich bei deren Besuchern bemerkbar. Das hat eine Umfrage des Deutschen Sauna Bundes belegt: 74 Prozent der Befragten gehen gezielt zur Erkältungsvorbeugung in die Sauna, 79 Prozent suchen körperliche Erholung und 60 Prozent wollen einfach nur mal die Seele baumeln lassen. Fast alle (94 Prozent) gaben an, beim sich beim Saunieren uneingeschränkt wohl zu fühlen.

Wenn Ihr lange nicht mehr in der Sauna wart, geht doch einfach mal wieder hin. Wenn Ihr noch nie saunieren wart: Nächste Woche gibt es mehr zum Thema „Richtig saunieren“. Wie ist der Ablauf, welche Saunaarten gibt es und welche Wirkung haben die verschiedenen Aufgüsse.

Derk Hoberg

 

Seite 1: Sauna – Schwitzen und Wohlfühlen
Seite 2: Macht Sauna unfruchtbar?

Kommentar schreiben

  • (erforderlich)
  • (erforderlich)
  • Captcha Image
  • Infos über neue Kommentare per E-Mail erhalten

Es gibt 7 Kommentare

ruyqql schrieb am 13.12.12 um 03:53
S1zDKc , [url=http://rpxngfpvbosg.com/]rpxngfpvbosg[/url], [link=http://rqjtketmpoxy.com/]rqjtketmpoxy[/link], http://crlwhblzdnvc.com/
fpjbcjlwtl schrieb am 12.12.12 um 11:11
u0Mqb3 <a href="http://zccidgdmxtcp.com/">zccidgdmxtcp</a>
uumeyvk schrieb am 11.12.12 um 19:34
iOvded , [url=http://hkidteyikvak.com/]hkidteyikvak[/url], [link=http://wfqyeiqpbdbe.com/]wfqyeiqpbdbe[/link], http://qhmbyhejxuoy.com/
nwmxzhuwvcg schrieb am 10.12.12 um 10:28
5OyfQ3 <a href="http://tpwqyuqbeohv.com/">tpwqyuqbeohv</a>
Amaya schrieb am 09.12.12 um 13:01
Wieder mal sehr interessanter und nfctzlicher Artikel.Das mit dem Aquarium kann ich beste4tigen hatte frfcher auch le4ngere Zeit eins im Schlafzimmer und das ging nicht gut. Musste es raus neehmn, da die Belichtungszeit des Aquariums 18h betrug und ich jeden morgen mit dem anspringen der Lampe geweckt wurde bzw. abends noch nicht einschlafen konnte.Was mir persf6nlich aber auffiel ist, das ffcr mich der Le4rm auch eine bedeutende Rolle spielt. Ich kann selbst bei kleinsten Gere4uschen (wie einer tickenden Uhr) nicht zur Ruhe finden. Deshalb ist nichts in meinem Schlafzimmer was auch nur irgend ein Gere4usch macht [] Antwort vom Februar 22nd, 2010 12:33:Da hast du Recht.Le4rm ist auch bedeutend ffcr einen erholsamen Schlaf Ich kann beispielsweise nicht mit offenen Fenster schlafen, wenn es draudfen laut ist.Eintf6nige Gere4usche stf6ren mich allerdings nicht. Das Ticken einer Uhr beispielsweise wirkt ganz beruhigend Man darf sich nur nicht darauf konzentrieren, dann wirkt es stf6rend. Auch die Lautste4rke der Gere4usche im Allgemeinen, egal ob monoton oder differenziert, spielt eine Rolle je leiser, desto besser natfcrlich.Im Endeffekt ze4hlt das, was ffcr jeden persf6nlich als angenehm empfunden wird. Der ein mag das Kre4hen des Hahns am Morgen und das Vogelgezwitscher, ffcr den anderen ist das die Hf6llen.Das Licht und dessen Einfluss auf die Hormone kann allerdings nicht beeinflusst werden. Mit den genannten Tipps und Tricks kann man aber extern die internen Hormone steuern.GrudfThomas[]
Nader D. schrieb am 29.01.10 um 10:25
Nader D.
Ich saunier seit meinem 18 Lebensalter und seit ich Traithlon mache achte ich sehr auf mein Wasserhaushalt daher weiss ich sehr genau welche Wassermenge ich in welcher Zeiteinheit verliere:
pro 15min bei 90-95 Grad ca. 1-1.2l !!! Daher ist die angegebene Menge von 0.2 bis 0.5l wohl eher für nicht Sportler oder Frauen anzusetzen, denn Frauen schwitzen wesentlich weniger als Männer.
Sabrina schrieb am 29.01.10 um 10:24
Sabrina
cooler Artikel Bin jetzt um einiges Wissen reicher

Mehr aus Fitness

Beim High-Intensity-Training (HIT) handelt es sich um eine Trainingsform weiterlesen
Skifahren mit Kindern ist nicht so einfach. Sport bei Minustemperaturen weiterlesen
Das ist eine Frage, die sich leider nur schwer beantworten lässt. weiterlesen
Sebastian Hannemann (24) liebt den Tiefschnee. Deshalb trafen weiterlesen
Was gibt es schöneres als Skifahren bei frischem Neuschnee? Freeriden weiterlesen