Fernsehen, Massage oder Sport - Wie funktioniert Entspannung?

Fernsehen, Massage oder Sport - Wie funktioniert Entspannung?

In unserer hektischen Zeit ist es wichtig, sich hin und wieder einmal zu entspannen. Gerade Sportler profitieren davon, wenn der Kopf frei ist. Aber wie funktioniert Entspannung und wie klappt es auf keinen Fall?

Wir hetzen von Termin zu Termin, haben Druck bei der Arbeit und bei vielen ist auch die Freizeit bis zur letzten Minute durchgeplant. Wirklich zur Ruhe kommt man kaum noch. Da ist es kein Wunder, dass immer mehr Menschen vom Burnout betroffen sind oder andere psychische Probleme bekommen. Ein großes Problem ist, dass wir uns kaum noch Zeit zum Entspannen nehmen. Vielleicht noch eine Zigarette zwischendurch, das wars dann aber auch. Teilweise könnte man meinen, die Menschen haben verlernt, sich zu entspannen.

Haben wir einen harten Arbeitstag hinter uns, vielleicht noch gekrönt von einem anstrengenden Training, legen sich viele nur noch auf die Couch und schalten den Fernseher ein. Das mag auf den ersten Blick entspannend sein und ist von Zeit zu Zeit bestimmt auch nicht verkehrt. Aber ist das wirklich Entspannung?

Für die meisten ist tägliches Glotzen zwar Routine aber alles andere als entspannend. Das Problem ist zum einen das Gefühl, seine Zeit zu verschwenden. Das verstärkt sich, wenn man das Programm als schlecht empfindet. Ein anderes Problem ist die Passivität. Man lässt sich stumpf berieseln statt selber aktiv einem Hobby nachzugehen. Abends liegt man im Bett und kann der vergeudeten Zeit nachtrauern.

Wie funktioniert Entspannung?

Ein Patentrezept für richtige Entspannung gibt es leider (oder zum Glück) nicht. Denn jeder entspannt auf seine eigene Art und Weise. Dabei müssen es keine Entspannungstechniken aus Fernost oder in einem Wellness-Bad sein, die unseren Kopf frei machen, wobei sich einige Menschen dabei besonders gut entspannen können. Der Trick ist, etwas zu finden, bei dem man Spaß hat und sich einfach fallen lassen kann.



Entspannung funktioniert nicht auf Knopfdruck und es gibt auch keine Technik, die immer funktioniert. Wenn man sich beim Tai Chi oder bei der progressiven Muskelrelaxation langweilt, ist die jeweilige Methode auch nicht geeignet. Jeder muss eben etwas finden, was einem gefällt. Ob es nun ein Spaziergang mit dem Hund ist, ein Treffen mit Freunden, Sport oder Bastelarbeiten ist völlig egal, auch ein gemütlicher Fernsehabend mit einem guten Film oder ein Instrument spielen sind gute Möglichkeiten, sich zu entspannen, solange man sich dabei wohl fühlt und die Tätigkeit als angenehm betrachtet. Sobald man sich zu etwas genötigt oder gezwungen fühlt, ist es meistens auch vorbei mit der Entspannung.

Ein entscheidender Punkt ist, sich auf die Entspannung zu konzentrieren und sich nicht ablenken zu lassen. Entspannung light, also sozusagen zwischendurch, funktioniert nicht. Wenn Du beim Lesen entspannen kannst, dann ist damit nicht gemeint, dass Du morgens in der U-Bahn zum Zeitvertreib ein paar Seiten liest. Um wirklich den Kopf frei zu bekommen, setzt man sich in seinen Lieblingsstuhl, sorgt für eine entspannte Atmosphäre, holt sich vielleicht noch etwas zu trinken und zu knabbern und vertieft sich dann eine oder zwei Stunden in dem Schmöker. Nur so kann Entspannung funktionieren. So wie man sich aufs Training konzentriert, sollte man sich auch bei der Entspannung nicht ablenken lassen.

       Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Digg Button    


Kommentar schreiben

  • (erforderlich)
  • (erforderlich)
  • Captcha Image
  • Infos über neue Kommentare per E-Mail erhalten

Es gibt einen Kommentar

Günther S. schrieb am 24.11.12 um 12:26
Günther S.
Find ich gut

Mehr aus Lifestyle

Die WM in Bildern - das gibt es häufig. Filme, Bildbände, Dokumentationen. weiterlesen
In North Carolina eröffnet 2016 mit dem TriHabitat ein weltweit weiterlesen
Die Mannschaft vor einem wichtigen Spiel zu motivieren ist die weiterlesen
Am 01.11.2014 kommt es in der Münchener Allianz Arena zum Bundesliga-Duell weiterlesen
Der Grouse Mountain ist für die Bewohner von Vancouver einer weiterlesen