Fliegende Runde (Bahnradsport)

Glossar durchsuchen
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Fliegende Runde (Bahnradsport)
Was in diesem Bahnradsport-Kurzzeitwettbewerb zählt, ist die schnellste Runde. Je ein Fahrer befindet sich alleine auf der Bahn und darf eine gewisse Anzahl von Runden als Anlauf nutzen. Eine Glocke läutet dann die finale Runde ein, deren Zeit entscheidend ist. Diese Disziplin ist ebenfalls ein Teil des Omniums.

Copyright © 2017 netzathleten