Bandverletzungen im Knöchelbereich

Glossar durchsuchen
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Bandverletzungen im Knöchelbereich
Bandverletzungen im Knöchelbereich entstehen oft durch das Umknicken eines Fußes. Dadurch werden die Bänder überdehnt und können reißen.

Die Sprunggelenke des menschlichen Körpers sind mit Bändern gesichert, die der Gelenkstabilität dienen. Andererseits sind die Gelenke beweglich und tragen den gesamten Körper. Auf den Knöchelbereich wirken enorme Kräfte. Falsches Auftreten kann zu einem Umknicken des Fußes führen wodurch die Bänder überdehnt werden. Als Folge können sie komplett oder nur zum Teil reißen.

Ursachen

Ein Grund für Bandverletzungen im Knöchelbereich kann eine nicht ausreichend aufgewärmte oder übermüdete Muskulatur sein. Die Muskeln reagieren in diesem Fall nicht schnell genug, um das Abknicken zu verhindern. Die Schäden werden heute hauptsächlich mit einer Schiene behandelt. Eine Operation ist meist nicht nötig.

Copyright © 2017 netzathleten