Anzeige
Gesunde Lunchbox für die Mittagspause Deli Reform

Gesunde Lunchbox für die Mittagspause

  • -

„Meal Prep“ heißt der Trend für alle, die es gesund und lecker mögen.

Kantine war gestern, „Meal Prep“ ist heute: Bereits jeder 2. Deutsche bringt sich laut einer aktuelleren GfK-Umfrage sein Essen zur Arbeit selbst mit. Eine clever gefüllte Lunchbox spart nicht nur Geld und Zeit: Wer seine Lunchbox mit selbst zubereiteten, ausgewogenen Lebensmitteln bestückt, ernährt sich bewusst gesund. Vollkornbrot, Quark, Käse, fettarmes Fleisch, Nüsse, Beeren und reichlich Gemüse sorgen für gesunde Energie im Arbeitsalltag.

Gesundes, ausgewogenes und frisches Essen immer und überall? Meal Prep macht‘s möglich. Meal Prep (englisch meal = Mahlzeit; prep steht für preparation = Vorbereitung) beschreibt das gut geplante Zubereiten von gesunden Mahlzeiten to go. Das Ziel des Meal Prep: Man kann den kostspieligen Snack um die Ecke oder ungesunde Fertiggerichte umgehen und sich selbst mit einer abwechslungsreichen, ausgewogenen Mittagsmahlzeit versorgen, bei der man auch noch weiß, was drin ist.

Eine gesunde Lunchbox sollte sich immer aus den vier großen Lebensmittelgruppen zusammensetzen: ballaststoffreiche Kohlenhydrate, wertvolle Proteine, reichlich Gemüse und Obst. „Für die gesunden Kohlenhydrate sorgt beispielsweise ein Vollkornbrot. Quark oder Naturjoghurt bieten eine leckere Proteinquelle, dazu Gemüse und Salat oder auch kernige Snacks in Form von Nüssen oder Saaten sowie Beeren und Steinobst sind in einer Lunchbox immer griffbereit. Je bunter, desto mehr Vielfalt“, weiß Diplom-Ökotrophologin Ruth Sundag von Deli Reform. Mit ihrer praktischen Unterteilung in mehrere Fächer lädt die Lunchbox dazu ein, auf gesunde Vielfalt bei der Zubereitung zu achten. Einzelne Bestandteile des Essens können transportiert werden, ohne dass sich etwas ungewollt vermischt. Die einzelnen Zutaten werden erst kurz vor dem Verzehr vermengt und bleiben so knackig frisch.

deli reform gewinnspiel rezewptwettbewerb


deli reform die leichte

Mit Deli Reform zur idealen Lunchbox

Heute ist das Thema Ernährung so präsent wie nie. Essen ist ein Lebensgefühl – Gesundheit und Genuss schließen sich nicht länger aus, sondern sind unmittelbar miteinander verknüpft. Immer mehr Menschen definieren sich über die Wahl ihrer Lebensmittel, setzen auf pflanzliche und ausgewogene Ernährung – auch für unterwegs, im Büro oder in der Schule. Der Griff zur Margarine kommt nicht von ungefähr: Der Brotaufstrich wird in der Regel auf Basis pflanzlicher Öle und Fette wie Rapsöl, Sonnenblumenöl, Weizenkeimöl oder Olivenöl hergestellt und besteht somit zu einem hohen Anteil aus einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Diese für den menschlichen Körper lebenswichtigen Bausteine können nicht vom Körper selbst produziert, sondern müssen ihm über die Nahrung zugeführt werden. Deli Reform verzichtet seit Anbeginn der Marke bewusst auf die Verwendung gehärteter Fette und Öle in Margarine. Dadurch bleiben die Produkte frei von Transfettsäuren, die den Fettstoffwechsel beeinträchtigen. Das in der Margarine enthaltene Rapsöl versorgt den Organismus zusätzlich mit essenziellem Omega-3, das sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirkt, und den unverzichtbaren Vitaminen A, D und E.

Deli Reform ist bis heute seinen Wurzeln treu geblieben: Die Traditionsmarke steht seit 60 Jahren für konstant hohe, kontrollierte Qualität, auf die Verlass ist. Dafür wurde Deli Reform bereits mehrfach von der Stiftung Warentest mit der Note „gut“ ausgezeichnet.

Inzwischen kommt aus dem Teutoburger Wald von der Marke Deli Reform nicht ausschließlich Margarine – mit einem umfangreichen und vielseitigen Angebot an hochwertigen Lebensmitteln des täglichen Bedarfs bietet Deli Reform für jeden Geschmack das passende Produkt. Dazu gehören neben Brotaufstrichen wie „Gemüse auf’s Brot“, dem pflanzlichen Genuss mit der Extra-Portion Gemüse, auch die Deli Reform „Sommerfrische“ – der leichte Brotaufstrich mit frischem Joghurtgeschmack. Das neueste Produkt, das gerade seinen Platz in den Supermarktregalen gefunden hat, ist „Gutes aufs Brot“, ein Brotaufstrich aus Butter, Rapsöl und Buttermilch. Das Produkt überzeugt durch die einzigartige Rezeptur: Mit einem Anteil von jeweils 25 % sind die drei Zutaten ausgewogen kombiniert und liefern einen besonders cremig-frischen Geschmack.

gutes aufs brot

So trägt Deli Reform nicht nur zu einer gesunden und ausgewogenen Lunchbox bei, sondern sorgt gleichzeitig für geschmackliche Vielfalt und Abwechslung beim Frühstück, Mittagessen oder Abendbrot.

___________________________

Über Deli Reform und die Walter Rau Lebensmittelwerke GmbH

Seit über 110 Jahren genießen hochwertige Lebensmittel aus dem Hause Walter Rau das Vertrauen der Verbraucher. Die bekannteste Marke des Unternehmens ist Deli Reform, deren Produkte aus sorgsam ausgewählten Rohstoffen hergestellt werden. 2019 feiert die Marke Deli Reform ihr 60-jähriges Jubiläum. Sie steht für ernährungsphysiologisch wertvolle Produkte, hohe Qualität und treue Konsumenten. Weitere Informationen unter www.deli-reform.de und www.walter-rau.de.

Copyright © 2017 netzathleten