Dolomite – inspiriert von extremen Bedingungen Dolomite

Dolomite – inspiriert von extremen Bedingungen

  • Jessica Bachmann
Alles fing 1897 mit der Leidenschaft für Schuhe an: Im italienischen Treviso eröffnete der damals erst 17-jährige Schuster Giuseppe Garbuio die Fabbrica Scarpe Montello, in der er robuste Arbeitsschuhe herstellte. Schon bald folgte Innovation auf Innovation: Dolomite produzierte die ersten Skischuhe aus Vollleder, 1939 die ersten passgenauen Schuhe für solide Bindungen und 1969 die ersten Kunststoff-Skischuhe. Bekannte Sportler wie Pierino Gros und Peter Groß fuhren auf diesen Schuhen ihren Siegen entgegen. Heute gibt es zahlreiche Outdoor-Produkte und auch eine eigene Lifestyle-Linie.
Die hochfunktionellen Produkte waren in den 50ern das Modernste, was es damals auf dem Markt zu kaufen gab, perfekt geeignet für Extrembedingungen. Um den berühmten K2, den zweithöchsten Berg der Erde im Karakorum-Gebirge, zu besteigen, hatte ein italienisches Bergsteigerteam handgefertigte Fell-Stiefel von Dolomite im Gepäck. Nach einem gefährlichen Aufstieg über den Südostgrat (Abruzzensporn), war der große Tag am 31.Juli 1954 gekommen: Lacedelli und Compagnoni erreichten als erste Menschen den Gipfel des K2 – den „Berg der Berge“. Durch ihre extravagante Optik eroberten die Fell-Stiefel bald darauf auch den Mode-Olymp und waren mit ihrer Vintage-Expeditions-Optik für viele Jahre ein begehrter Luxus-Modeartikel.

Perfekt isolierende Daunenjacken mit Pelz schützten ab den 1960er Jahren mutige Männer bei ihren Expeditionen, wie bei der Besteigung des Dhaulagiri im Himalaya und des Mount Everests. Heute gibt es neben den Outdoor-Produkten auch eine eigene Lifestyle-Linie: sportliche Mode für Menschen, die das Leben als Abenteuer sehen.

dolomite jacke
Der Karakorum Parka von Dolomite

Der Abenteuer-Spirit der Expeditionen aus den Anfängen der Marke wurde hier wieder aufgegriffen und spiegelt sich in den neuen Kollektionen und Produkten wider. Einige Pieces sind nach den Bergen oder Gebirgszügen benannt, wie z.B. „Dhaulagiri Mantel“ (unten im Bild) oder „Karakorum Parka“. Patches und weitere Details erzählen die Abenteuer-Geschichten und greifen zum Beispiel das Ziel einer erfolgreichen Expedition auf. Bereits zwei Drittel der Dolomite Kollektionen werden heute mit nachhaltigen und umweltfreundlichen Materialien produziert.
dolomite dhaulagiri
Weitere Infos: www.dolomite.it





















Copyright © 2017 netzathleten