Thema 'eishockey anfangen...'

Betreff:  eishockey anfangen...
Autor: PAscal J.
Datum:29.05.08 16:29

hallo zusammen,

eishockey hat mich schon immer interessiert, da ich aber bisher sehr erfolgreich leichtathletik gemacht habe bzw mache habe ich es meist leider nur als zuschauer verfolgt...aber ich hätte auch mal nichts gegen etwas neues und würde gerne anfangen zu spielen! frage ist, lohnt sich dies noch mit 19 anzufangen??

schlittschuh laufen kann ich soweit durchschnittlich, aber nun gut das entscheidet es ja nicht allein...

wohne in der umgebung von wuppertal, wenn euch möglichkeiten und meinungen einfallen bitte schreiben, wäre klasse... 

 
Betreff:  Aw:eishockey anfangen...
Autor: Daniel v.
Datum:29.05.08 16:46

Also eigentlich kann man jederzeit mit dem Eishockeyspielen anfangen... Ich hab auch erst mit 12/13 angefangen... Musst dir halt nur im Klaren sein, dass du wohl nie Profi werden wirst ;) Und das Eislaufen hab ich auch erst durchs Eishockeyspielen richtig gelernt.

In Solingen gibts die ein oder andere Hobbymannschaft, bei der du mal ins Training reinschnuppern könntest. Die Solinger Dragons und die Solinger Blueliners z.B., aber es gibt dort mit Sicherheit noch die ein oder andere (Hobby)Mannschaft in der Region, bei dir man mal wegen einem Probetraining anfragen kann.

 
Betreff:  Aw:eishockey anfangen...
Autor: Kevin R.
Datum:29.05.08 18:06

In Köln gibt es auch mehrere Mannschaften unterschiedlicher Niveaus. Und irgendwo einmal die Woche in einem Hobbyteam zu zocken macht auch richtig Spaß. Schlittschuhlaufen kommt dann von ganz alleine.

Hier ein paar Links zum Thema:

http://www.nordrhein-eishockey-liga.de/main.html

http://www.ehhl.net/news/index.php

http://www.hobby-eishockey.de

Nur die Anschaffung einen Ausrüstung, wenn es denn soweit kommen sollte, ist natürlich recht kostspielig. Man kann aber meistens gebrauchte Sachen zusammenkaufen. Dann ist es erträglich. Und lohnen tut es sich in jedem Fall.

Viel Spaß!

 
Betreff:  Aw:eishockey anfangen...
Autor: Daniel v.
Datum:29.05.08 21:22

Ich denk mal nicht dass n Probetraining bei ner NEL-Mannschaft in Köln das Richtige ist... Ich hab selbst vor ein paar Jahren in der Liga bei den Urbacher Haien gespielt. Das Spielniveau dort war nicht gerade niedrig, und ist bis jetzt mit Sicherheit nit gefallen...
Starke Teams neigen dazu Probetraininganfragen von Anfängern abzulehnen, da die den normalen Trainingsbetrieb aufhalten.

Ich empfehle eher n Training bei ner Mannschaft aus der TroLiga (z.B. Solingen Blueliners) oder gegebenenfalls auch der CHL. In der TroLiga sind meist noch reichlich junge Teams mit einigen Anfängern. In der CHL ist das Niveau schon durchaus gehoben, aber nicht unbedingt abneigend wie in der NEL.

 
Betreff:  Aw:eishockey anfangen...
Autor: Fabian D.
Datum:30.05.08 12:26

ich selbst spiel seit neun jahren eishockey daher weiß ich das aller anfang schwer ist, daher rate ich dazu es einfach ma auszuprobiern. es gib leute die schnell lernen un das niveau vom rest der mannschaft schon nach ein bis 2 jahren erreicht, es kann aber auch länger, dauern und dann sollte man nicht frustrieren sondern einfach weiter machn. auch wenn es nicht so klappt...voranig is immer der spaß am spiel! un wer nix ausprobiert der kann auch nich herrausfinden ob das was man willl erreicht werden kann. daher einfach mal probetraining machen, die meisten teams haben irgendwelche alten ausrüstungsgegenstände mit denen du problemlos einige male mitrainieren kannst. am besten vor dem erscheinen beim training erst einmal kontakt aufnehm damit diese ausrüstungsgegenstände dann auch da sind wenn du komms

 
Betreff:  Aw:eishockey anfangen...
Autor: Ingo L.
Datum:31.05.08 20:02

Auf alle Fälle mit Eishockey anfangen, weil es ein wirklich geiler Sport ist! Am besten im Sommer schon mal mit Inlinern loslegen, das wichtigste ist das sichere und angstlose laufen, wenn möglich auch Inlinehockey spielen, da es dem Eishockey schon sehr nahe kommt! Ansonsten Kondi + Athletik + Gymnastik! Viel Spass - Ingo!

 
Betreff:  Aw:eishockey anfangen...
Autor: PAscal J.
Datum:01.06.08 19:50

danke erstmal für die antworten, werde mich dann mal in nächster zukunft umgucken wo die nächste möglichkeit ist...

einerseits hat man lust auf was neues und andererseits ist es halt schwer die sportart wo man bis jetzt erfolgreich war, aufzugeben und was ganz neues anfangen, aber mal wird shcon das richtige bei rum kommen:)

 
Betreff:  Aw:eishockey anfangen...
Autor:
Datum:18.06.08 00:05

heyho ja also ich bin 18 und spiel seit 14jahren eishockey bzw.steh seit dem auf dem eis...wenn wir manchmal leute sehen, die erst anfangen lachen wir...jeder hat mal angefangen un dals junger mensch macht es sich besser...aber warum soll man es nicht probieren wenn es einem schbass macht...auch wenn man es zum anfang vllt nicht gleich eishockey nennen darf, vllt wird ja was drauß...auf jeden fall ma viel erfolg