Thema 'Molten v5m5000 auch beachvolleyball geeignet?'

Betreff:  Molten v5m5000 auch beachvolleyball geeignet?
Autor: fimi92
Datum:07.08.12 20:07

Ich bin derzeit gerade auf der Suche nach einem neuen Beachvolleyball.

Da ich bisher immer Mikasa Bälle gespielt habe, würde ich mich nun gerne für ein anderes Produkt interessieren. Auf einigen Verkaufshomepages werden offizielle Molten Hallenvolleybälle, wie z.B. der Molten v5m5000 auch als Beachvolleybälle verkauft. Ich persönlich bin mir jedoch nicht wirklich sicher, ob diese Bälle auch wirklich beach geeignet sind! Oder ist vielleicht ein anderer molten Ball, oder einer anderen Marke besser geeignet? Ist die Dominanz von Mikasa im Beachvolleyball wirklich darauf zurückzuführen, dass Mikasa die besten Bälle anbietet?

Wär super wenn jemand seine Erfahrungen einbringen könnte, danke

 
Betreff:  Aw:Molten v5m5000 auch beachvolleyball geeignet?
Autor: willi
Datum:04.01.13 17:22

Die Dominanz von Mikasa im Beachen ist vor allem dem Sponsoring zu zuschreiben.

Wenn Du den Ball nur zum Beachen möchtest ist ein reiner Beachvolleyball sicherlich besser, da er weicher ist.

Modelle findest Du hier: www.volleyballworld.de