Same Difference – Neuer Streifen der Legs of Steel-Crew Pally Learmond
Ski-Film mit Felix Neureuther

Same Difference – Neuer Streifen der Legs of Steel-Crew

  • Redaktion
„Same Difference“ ist ein Film über das Skifahren. Ein Film über Geschwindigkeit, Sprünge, Millisekunden, Präzision, Höhen und Tiefen, Frustration und Erleichterung. Am vergangenen Wochenende feierte der Film in München Weltpremiere.
Die preisgekrönte Legs of Steel Crew präsentiert eine aufregende neue Dokumentation, die den Zuschauer mit einzigartigen Einblicken in scheinbar getrennte Welten fasziniert. Die spannendsten Disziplinen des Skifahrens – endlich in einem Film vereint! Folgt Alpinskistar Felix Neureuther durch eine harte Wettkampfsaison voller Höhen und Tiefen. Erlebt Fabian Lentsch und Sven Kueenle bei ihren Expeditionen in das Nervenzentrum des Freeridens, Alaska. Und verfolgt die Freestyler um Paddy Graham bei ihrem Versuch, die Schwerkraft zu überwinden und den größten Kicker aller Zeiten zu stehen. Der Start, die Hänge und die Erfolgserlebnisse jeder Disziplin mögen sich unterscheiden – aber am Ende ist doch immer einfach nur Skifahren, oder?

Der Trailer zum Film


Mit Felix Neureuther, Fabian Lentsch, Bene Mayr, Sven Kueenle, Paddy Graham, Tom Ritsch, Lukas Joas

Regie & Kamera: Mathias Kögel und Michael Haunschmidt

LEGS OF STEEL

Die Legs of Steel Crew kann auf bis zu 15 Jahre Erfahrung im Sport und sechs Jahre im Produzieren von preisgekrönten Outdoor-Clips und Filmen in Kinolänge zurückblicken. Die Crew wurde 2010 von einer Truppe gleichgesinnter Freeski-Rebellen gegründet und ist Produktionskollektiv, das von Skifahrern aufgebaut wurde und von Skifahrern geführt wird.
Das Netzwerk reicht um den gesamten Erdball und besteht aus Weltklasseathleten in vielen verschiedenen Sportarten sowie talentierten Medienprofis mit außergewöhnlich großer Erfahrung in der Produktion von Outdoor-Filmen. Dazu kommen wichtige Kontakte zu Snowpark-Shapern, Heliskiunternehmen, Skigebieten und Postproduktionsfirmen. http://www.legsofsteel.eu

Copyright © 2017 netzathleten