Neureuther reist nicht mit ins DSV-Trainingslager getty images

Neureuther reist nicht mit ins DSV-Trainingslager

Ski-Star Felix Neureuther wird nicht am dreiwöchigen Sommertrainingslager des deutschen Herren-Technik-Teams in Argentinien teilnehmen. Sein individuelles Training hat Vorrang.
Ski-Profi Felix Neureuther wird nicht am Technik-Trainingslager der DSV-Herren in Südamerika teilnehmen.

Aktuell mache dies für ihn keinen Sinn, erklärte der 31-Jährige in einer Pressemitteilung des Deutschen Skiverbandes. Stattdessen möchte er durch individuelles Training zunächst seinen anhaltenden Rückenproblemen entgegenwirken, darunter auch Schwimmtraining (So trainiert Neureuther im Wasser). „Mir geht es aktuell gut. Langsam aber sicher und mit großem Trainingsaufwand gelingt es mir, den Rücken zu stabilisieren“, wird Neureuther vom Sport Informations-Dienst zitiert (zum Interview mit Felix Neureuther).

Erst im Anschluss werde er sich mit dem Europacup-Team auf die kommende Saison vorbereiten.

Die deutschen Slalom- und Riesenslalomspezialisten um Fritz Dopfer und Stefan Luitz müssen vom 16. August bis 7. September also ohne Neureuther den Sommertrainingsblock im Süden Argentiniens absolvieren.

Copyright © 2017 netzathleten